Daheim. Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

 -  Termine & Events

Ausstellung in der Bayerischen Architektenkammer vom 10.02.2017 bis 24.03.2017

Zielsetzung
Die Ausstellung zeigt Projekte von Baugruppen, Genossenschaften oder Wohnungsbaugesellschaften, die in Deutschland und überwiegend im europäischen Ausland realisiert wurden. Sie gibt Antworten auf die Fragen, wie und warum immer mehr Menschen in Gemeinschaften bauen und wohnen.

Inhalt
Ist gemeinschaftliches Bauen und Wohnen tatsächlich von einer breiteren Bewegung getragen? Was können Architektur und Baukultur in diesem Zusammenhang leisten?
Die Ausstellung zeigt anhand von vorbildlichen Beispielen aus Deutschland und dem europäischen Ausland, welche Ausprägungen dieses Phänomens existieren. Baugruppen, Genossenschaften und Wohnungsbaugesellschaften haben diese realisiert, indem sie auf veränderte Lebensentwürfe und vielfältige Standorte reagierten. Die Wünsche der Bewohner sind in die innovativen Planungs- und Bauprozesse eingeflossen, sodass individuelles Wohnen und der Anspruch, gemeinschaftlich unter einem Dach zu leben, miteinander verbunden wurden. Praktisch heißt das, Nachbarschaften zu pflegen und soziale Verantwortung zu teilen. So gelingt es, klassische und zeitgemäße Lebensmodelle zu vereinen.

Weiter Informationen finden Sie hier.

Zurück