Rückblick 11. Wohnprojekttag in München am 10. und 11. März 2017

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Initiative ergreifen – Wohnen gemeinsam gestalten
Rückschau auf eine gelungene Veranstaltung
Das Programm des 11. Wohnprojekttags bot ein breites Angebot an Vorträgen und Beratungsangeboten. Ziel des Wohnprojektetags war dieses Jahr, Initiativen zu ermutigen, ihre Idee zu konkretisieren und ihr Projekt auf den Weg zu bringen. Expert*innen aus München und Beratungsstellen in der Bundesrepublik boten viele praktische Tipps zu den wichtigen Bausteinen einer Projektentwicklung, zu den Herausforderungen aber auch den Unterstützungsangeboten auf dem Weg zum Wohnprojekt. Ihre Ausführungen wurden jeweils ergänzt durch Erfahrungsberichte von Projekten. An den Grundstücken soll es nicht scheitern, das machte Frau Stadtdirektorin Ulrike Klar in Ihrem Vortrag deutlich.
Bei den Führungen am Samstagvormittag wurde die Vielfalt der Münchner Wohnprojektelandschaft deutlich und in Expertengesprächen konnten im persönlichen konkrete Einzelfragen gestellt werden. In der Ausstellung und der Projektbörse am Samstagnachmittag stellten 27 Aussteller*innen ihre bereits realisierten oder in Planung befindlichen Projekte vor.
Die Veranstaltung war auch in diesem Jahr ausgebucht. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für ihren Beitrag zu der gelungenen Veranstaltung.
Einige der Präsentationen stellen wir zum Download für Interessierte bereit.

Präsentationen

Weitere Informationen

Programm zum 11. Wohnprojekttag in München

Artikel in der AZ München: Günstiger Wohnen in München - hier bauen Münchner Bürger und junge Genossen

 

Zurück