Aus eins mach zwei: altersgerechter Aus- oder Umbau Ihres Hauses mit neuen Nachbarn, die Sie bei Bedarf im Alltag unterstützen können

Sie haben ein Haus, das Sie lieben und in dem Sie wohnen bleiben möchten.

Aber oft wird im Laufe eines Lebens das geliebte Haus zu groß, zu teuer oder unpraktisch.
Die Kinder ziehen aus, der Ehepartner stirbt - und man bleibt allein zurück. Es ist niemand mehr da, der auf einen achten, einem zur Hand gehen oder sonst vor Ort (zuhause) für einen da sein kann.
Häufig ist das Haus schlicht nicht altersgerecht - Treppen werden unüberwindlich, Bäder, Toiletten, Küchen und vieles mehr sind schwer nutzbar.
Mitunter wird auch der Unterhalt des Hauses oder des großen Grundstücks zu viel – notwendige Sanierungen werden zu teuer, das Haus und Garten verfallen zusehends.

Viele ältere Menschen möchten trotzdem aus guten Gründen ihre alten Häuser nicht verlassen, obwohl in ihrem liebgewonnenen Zuhause ein altersgerechtes Wohnen nicht ohne weiteres möglich ist.

Hier setzt unsere Idee an:
Vielleicht ist das Dachgeschoss Ihres Hauses noch nicht ausgebaut oder Sie benötigen eine Etage eigentlich nicht mehr. Ihr Haus müsste vielleicht dringend saniert oder umgebaut werden, damit es altersgerecht wird. In einigen Fällen ist aber auch das Grundstück so groß, dass es mit einem weiteren (kleineren) Haus bebaut werden könnte.

Wir möchten Ihnen Ihr altes Zuhause erhalten und z.B. altersgerecht so umgestalten, wie Sie es benötigen und Ihnen gleichzeitig den nicht benötigten Haus- oder Grundstücksteil für unser neues Zuhause zu einem adäquaten Kaufpreis abkaufen.
Wir kümmern uns in enger Abstimmung mit Ihnen um die Planung und den Bau und stellen die Finanzierung bereit.
Nach der Fertigstellung geben wir Ihnen als Ihre Nachbarn die Sicherheit im Alter in eine Gemeinschaft eingebettet zu sein, in der Sie, wenn benötigt, kleine Hilfestellungen im Alltag erhalten. Dies natürlich nur so weit Sie es wünschen und unter Respektierung der Privatsphäre.

Standort München-Stadt
Eigentumsform
WEG-Teileigentum, Realteilung, Baugemeinschaft
Angestrebte Zusammensetzung gemeinsam Wohnen im Alter, Mehrgenerationswohnen
Angestrebte Förderung freifinanziert
Gründungsjahr 2018
Geplante Zahl der Haushalte 2-4
Aktuelle Zahl der Haushalte 1
Kontakt
Dr. Barbara & Hermann Piepenbrock
Tel. 089 20926744
mobil 0178 6381810
Letzte Aktualisierung 05.10.2018