Baugemeinschaft Kreativquartier

Als lebendige Bauherrengemeinschaft möchten wir eine unverwechselbare Adresse schaffen. Unser Ziel ist es, als aktive Nachbarschaft langfristig zur Identität des Kreativquartiers beizutragen, familienorientiert und generationsübergreifend.

Standort Kreativquartier
Eigentumsform Baugemeinschaft
Angestrebte Zusammensetzung Familienwohnen, Mehrgenerationswohnen
Angestrebte Förderung noch nicht entschieden, freifinanziert
Gründungsjahr 2018
Geplante Zahl der Haushalte 15-20
Aktuelle Zahl der Haushalte 4
Kurzbeschreibung inhaltliches Konzept

Im Sinne des Kreativquartiers möchten wir 'kreativ' bauen und uns deutlich von Standardbauten absetzen. Das Planungskonzept werden wir gemeinsam mit Meck Architekten, ee concept und Architektur und Landschaft erarbeiten.  Die Materialien bleiben sichtbar, sollen wertbeständig sein. Zukunftsweisend und innovativ sollen Stahlbeton und Holz in einer intelligenten Hybridbauweise kombiniert werden. Ökologisch bedenkliche Materialen werden ausgeschlossen.  

Die Wohnungen sollen durch helle, offene Wohn- und Essbereiche mit einem loftartigen Charakter gekennzeichnet sein, ergänzt durch großzügige Loggien im Sinne eines erweiterten Wohnraums. Die Wohnungen werden möglichst frei von tragenden Wänden sein, um langfristig flexible Grundrisse zu ermöglichen.

Die Erschließung wird kommunikativ, einladend und persönlich sein.

Oben, über allen Wohnungen, ist ein intensiv begrünter Dachgarten vorgesehen, als Fläche für 'Urban Gardening, als Ort für gemeinsame Essen, für Feste und vieles mehr. Ein gemeinschaftlich nutzbares Atelier und eine Werkstatt sind zur Vernetzung der Gemeinschaft untereinander und zur Vernetzung mit dem Quartier mit geplant.

Weitere Informationen

Website von Baugemeinschaft Kreativquartier

Kontakt

Michael Marek
Telefon: 089/24405649
mail: info@baugemeinschaft-kreativquartier.de

Letzte Aktualisierung 02.05.2018