Presseinformation: Freiham

Online-Infoveranstaltungen Stadtteil Freiham:
Am 26.1.22 und 27.1.22 jeweils um 19 Uhr

Was passiert in Freiham? Wo gibt es noch freie Wohnungen?

Am westlichen Stadtrand entsteht auf 350 Hektar der neue Stadtteil Freiham, in dem über 25.000 Menschen leben und fast 15.000 arbeiten werden. Mit Wohnungen, Geschäften, öffentlichen Plätzen und Grünflächen, einem Schulcampus, einem Sportpark und einem großzügigen Landschaftspark mit zentralen Freiflächen für Spiel, Sport und Erholung. Der Standort zeichnet sich aus durch seine Nähe zur Natur und zu zahlreichen Seen in der Umgebung.

Die beiden Info-Veranstaltungen richten sich an Bürgerinnen und Bürger, die sich für genossenschaftliches Wohnen in Freiham interessieren, sowie an Genossenschaften, die sich auf Grundstücke im 2. Bauabschnitt bewerben möchten.

___________________________

1. mitbau IMPULS am 26.01.2022 um 19.00 Uhr per MS Teams.
Freiham: Der neue Stadtteil wächst und gedeiht

Video-Vortrag mit Reinhold Petrich

Der Stadtteilmanager Reinhold Petrich von der MGS München berichtet über seine Tätigkeit, die aktuellen Entwicklungen und die Lebensqualität, die der neue Stadtteil Freiham bieten wird.

Reinhold Petrich ist seit 2019 als Ansprechpartner für die (zukünftigen) Freihamer:innen vor Ort. Er bietet Informationen rund um das Baugeschehen, organisiert das Forum Freiham und weitere Veranstaltungen in Kooperation mit den lokalen Akteuren. Außerdem hat er Tipps parat, wie man sich engagieren kann.

Der Impuls-Abend findet online per MS Teams statt. Wir bitten um Anmeldung unter: info@mitbauzentrale-muenchen.de Betreff: mitbau IMPULS am 26.01.22

https://www.mitbauzentrale-muenchen.de/termine-detail/mitbau-impuls-freiham-der-neue-stadtteil-waechst-und-gedeiht.html

___________________________

2. Online-Infoveranstaltung am Donnerstag, 27.01.2022 um 19.00 Uhr per MS Teams

Freiham: „DAS Genossenschaftsquartier“:
Welche Genossenschaften bauen hier? Wo gibt es noch freie Wohnungen?

Bereits im ersten Bauabschnitt realisieren in Freiham sechs Genossenschaften ca. 450 Wohnungen. Einige nehmen noch weitere Mitglieder für die im Bau befindlichen Vorhaben auf. Fünf Genossenschaften stellen an diesem Abend ihre Projekte vor und weisen auf freie Wohnungen hin.

Im 2. Bauabschnitt werden Mitte kommenden Jahres Grundstücksflächen für weitere 500 Genossenschaftswohnungen ausgeschrieben, auf die sich weitere Genossenschaften und Mietshäuser Syndikatsprojekte bewerben können. Eine Mitarbeiterin des Planungsreferats stellt diese Grundstücke vor. Somit besteht die Chance zur Gründung und Umsetzung eines selbstorganisierten Wohnprojekts.

https://www.mitbauzentrale-muenchen.de/termine-detail/infoveranstaltung-freiham.html

Programm 27.01.2022, um 19 Uhr:

19.00 Uhr:
Begrüßung und Kurzvortrag der mitbauzentrale über das Quartier

19.15 Uhr:
Das Quartiersmanagement Freiham stellt aktuelle Entwicklungen im Stadtteil vor

19.30 Uhr:
Kurzvorstellung einzelner Genossenschaftsprojekte und freier Wohnungen von wagnis eG, Kooperative Großstadt eG, raumFair eG, Progeno eG, Wogeno eG

20.20 Uhr:
Perspektiven 2.Bauabschnitt (Planungsreferat der LH München)

20.40 Uhr:
Rückfragen und Ausblick

Diese Veranstaltung findet am 27.01.22 um 19.00 Uhr über MS Teams statt.
Anmeldung bitte unter info@mitbauzentrale-muenchen.de Betreff: Genossenschaften in Freiham

Eine Einladung mit einem Teilnahme-Link zu MS Teams wird am Veranstaltungstag zugesandt.

___________________________

Weitere Informationen unter:

mitbauzentrale münchen
089–57938950
info@mitbauzentrale-muenchen.de
www.mitbauzentrale-muenchen.de

Was ist die mitbauzentrale?

Die mitbauzentrale arbeitet im Auftrag der Landeshauptstadt München. Seit 2014 berät die mitbauzentrale Interessierte, die ein gemeinschaftsorientiertes Wohnprojekt in München und im Umland (Planungsregion 14) gründen oder sich einer Initiative anschließen möchten. Die mitbauzentrale informiert und berät kostenfrei über alle Themen rund um die Entwicklung, Gründung und Realisierung eines Wohnprojekts.