Rückschau 13. Wohnprojekttag 2021

Wohnprojekte als Impulsgeber für Stadt und Umland

Ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, Beratungen, Diskussionen und Besichtigungen bot der Wohnprojekttag am 24. und 25. September 2021 seinen interessierten Besucher:innen im Münchner Gasteig. Die Veranstaltung wurde auch online übertragen.

Im Fokus standen gemeinschaftsorientierte Wohnprojekte als Impulsgeber für Stadt und Umland. Diese selbstorganisierten Wohnformen schaffen nicht nur bezahlbaren Wohnraum für Jung und Alt. Durch partizipative Planung und Mitwirkung der zukünftigen Bewohnerschaft wird auf deren Bedürfnisse eingegangen. So entstehen barrierefreie und ressourcenschonende Häuser für alle Generationen.  

Wohnprojekte bieten durch ihr soziales Miteinander Mehrwert für den gesamten Ort. Ob mit Angeboten in Gemeinschaftsräumen für Sport oder Kinderbetreuung, Nachbarschaftscafés oder durch das Teilen von Fahrzeugen. Die Reduktion von individuellen zugunsten von gemeinsam genutzten Einrichtungen spart Kosten, Verkehr und Versiegelung von kostbarem Boden. Selbst die Energiegewinnung nehmen die Initiativen oft in die eigene Hand.

Ein Wohnprojekt können auch Mietgemeinschaften gründen. Sie können sich als sorgende Hausgemeinschaften zusammenschließen und ein nachbarschaftliches Miteinander pflegen. Kurzum: Wohnprojekte entwickeln zukunftsorientierte Lösungsansätze für gesellschaftliche Herausforderungen.

Programm am Freitag, den 24.09.2021

Referierende: Michael Hardi (LH München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Leiter der HA II Stadt- und Freiraumplanung), Ricarda Pätzold (Deutsches Institut für Urbanistik, difu), Andreas Hofer (Intendant und GF IBA Stuttgart), Christel Muggenthal (BM Wörthsee), Karla Schilde (LHM Planungsreferat HA I, Bereichsleiterin Regionales) und Christoph Schmid (BM Holzkirchen) und viele weitere. Rückschau Fachtag

Programm am Samstag, den 25.09.2021

Innovative Wohnprojekte: Denkanstöße für die Planung
Wohnprojekten verfolgen meist vielfältige konzeptionelle Ansätze und schaffen damit einen gesellschaftlichen Mehrwert. Dabei greifen Sie Zukunftsthemen auf und entwickeln innovative Lösungen. Rückschau Praxistag

Führungen Samstag, 25.09.2021 von 10 bis 12 Uhr

Vier Führungen fanden parallel in verschiedenen Stadtteilen statt: Im Domagkpark, in der Messestadt Riem Ost, im Prinz Eugen Park sowie am Ackermannbogen. Es war wieder sehr spannend zu sehen, wie die neuen Viertel vom Engagement von Wohnprojekten profitieren. Vielen Dank an alle Teilnehmenden!

Digitale Ausstellung zum Wohnprojekttag

Im Rahmen des 13. Wohnprojekttags stellen sich hier Initiativen in München und im Umland vor, die gerade erst in Gründung sind und auch Wohnprojekte, die schon seit einigen Jahren neue Maßstäbe für die Ortsentwicklung setzen. Zur Ausstellung