Wo kann man in München bauen?

Prinzipiell können Wohnprojekte überall in der Region München realisiert werden. Angesichts der extrem hohen Grundstückspreise und der großen Nachfrage ist der Zugang zu privaten Grundstücken jedoch schwierig.

Gute Realisierungsmöglichkeiten bieten sich auf kommunalen Grundstücken, v.a. in Neubauquartieren, die Zug um Zug von der Kommune entwickelt werden. Dort können in den kommenden Jahren Wohnungen durch Baugemeinschaften und Baugenossenschaften errichtet werden.

Die Grundstücke können von der Kommune verkauft oder im Erbbaurecht vergeben werden.

Neubauquartiere München Stadt

Karte von München mit städtischen Siedlungsgebieten und Markierung der Flächen für Baugemeinschaften und Baugenossenschaften

Freiham – Münchens neuer Stadtteil im Westen

Karte Freiham

 

Münchens neuer Stadtteil Freiham soll kompakt, grün und urban werden. Das Siedlungsgebiet umfasst eine Fläche von 350 Hektar und liegt am westlichen Stadtrand. Zukünftig werden hier etwa 25.000 Menschen leben und 7.500 Menschen arbeiten.
mehr Info

Kreativquartier an der Dachauerstraße

Karte Kreativquartier

 

Die Stadt München geht bei der Entwicklung des Kreativquartiers auf der Fläche der ehemaligen Luitpoldkaserne neue Wege: Nordwestlich der Münchner Innenstadt entsteht ein urbanes Stadtquartier, in dem Wohnen, Arbeiten, Wissen, Kunst und Kultur eng miteinander verknüpft werden. Bestehende Nutzungen werden behutsam weiterentwickelt, um neue Impulse in die bestehende Stadt einzubringen und die bereits existierenden Potentiale vor Ort zu nutzen.
mehr Info

Bayernkaserne - das urbane Gebiet im Münchner Norden

Karte Bayernkaserne

 

Die Stadt München geht bei der Entwicklung der Bayernkaserne im Münchner Norden an der Heidemannstrasse neue Wege. Das Quartier wird deutlich dichter, als bisherige Neubauquartiere. Diese orientiert sich an der Dichte der beliebten Gründerzeitviertel wie Schwabing oder Haidhausen. Ähnlich wie in diesen lebendigen Stadtquartieren sind belebte Erdgeschosszonen in weiten Teilen des Quartiers und Nutzungsmischung geplant. Hochpunkte und Hochhäuser akzentuieren die Bebauung des Quartiers.
mehr Info