Aktuelles zum Thema Wohnprojekte

Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

 -  Termine & Events

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat lädt, gemeinsam mit der Bauministerkonferenz der Länder, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, zum 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vom 18. bis 20. September 2019 nach Stuttgart ein.

Weiterlesen …

Logo Stadtmacher Akademie

Die Stadtmacher Akademie: Für alle die Stadtraum zukunftsfähig und kreativ gestalten wollen

 -  Termine & Events

Die Vhw - Stadtmacher Akademie ist ein neues Angebot, das sich an Akteure richtet, die sich in ihrer Arbeit für eine nachhaltige und soziale Entwicklung ihrer Stadt einsetzen. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit eigene Vorhaben voranzutreiben, aktuelle stadtpolitische Themen kennenzulernen und ein deutschlandweites Netzwerk aufzubauen.

Weiterlesen …

Rückblick 12. Wohnprojekttag in München am 12. und 13. Juli 2019

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Quartiere gemeinsam entwickeln - Impulse für zeitgemäße Strategien
Rückschau auf eine gelungene Veranstaltung

Das Programm des 12. Wohnprojekttags bot ein breites Angebot an Vorträgen und Beratungsangeboten. Ziel des Wohnprojekttags war dieses Jahr: Gemeinschaftsorientierte Gruppen, zivilgesellschaftliche Initiativen, gemeinwohlorientierte Investoren und Kommunen dazu zu ermutigen, lebenswerte Stadträume, Wohnsiedlungen und Nachbarschaften zu schaffen.

Weiterlesen …

Logo Kooperative Grossstadt

Kooperative Großstadt eG lädt ein zur öffentlichen Preisgerichtssitzung

 -  Grundstücke in München, Termine & Events

Die Münchner Baugenossenschaft KOOPERATIVE GROSSSTADT eG lädt ein zur öffentlichen Preisgerichtssitzung des Architekturwettbewerbs FREIHAMPTON. Gesucht wird der Entwurf für das zweite Wohnprojekt der jungen Baugenossenschaft. In einer ersten Preisgerichtssitzung wurde aus 81 Arbeiten bereits eine engere Wahl getroffen. Unter den verbliebenen 14 Arbeiten wird nun das Projekt gesucht, das realisiert werden soll. Weitere Infos zur Preisgerichtssitzung.

Weiterlesen …

Stadtspaziergänge des Münchner Forums

 -  Termine & Events

Bis Anfang August lädt das Münchner Forum ein hinter die Kulissen von städtebaulichen Planungen zu blicken. Am 05. Juli 2019 beginnt die Reihe der "Stadtspaziergänge" mit einer Hörexkursion im Westend, am 07. Juli 2019 folgt ein wohnungspolitischer Spanziergang durch die Maxvorstadt. 

Weiterlesen …

Make City – Stadt anders machen – A Compendium of Urban Alternatives

 -  Publikationen

Das von JOVIS herausgegebene und vom Berliner Senat unterstützte Kompendium vereint unterschiedlichste Positionen und Kernaussagen zum urbanen Wandel und zeigt urbane Alternativen für neue Architekturen, Typologien, Materialströme sowie integrative und gemeinwohlbasierte Planungen auf.

Weiterlesen …

mitbauzentrale auf dem Tollwood

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Die mitbauzentrale präsentiert sich am 04. & 09.07.2019 von 14 bis 23 Uhr in der Wohnmaschine auf dem Toolwood-Festival. Die Wohnmaschine ist ein Tiny House, eingebettet in einen kleinen Garten und dient als Aktionsort, an dem das Thema Wohnen diskutiert und neu gedacht werden soll: Wie wollen, wie müssen wir künftig wohnen? Wie gelingt es, dass der vorhandene Raum –  getreu dem Festivalmotto „leicht reicht“ - für alle reicht? 

Weiterlesen …

Ausstellung "Nachhaltige Stadtentwicklung zwischen Planung und Wirklichkeit"

 -  Quartiere in München, Termine & Events

München wächst! Neue Stadtteile entstehen und Bestandsquartiere verändern sich, um der Nachfrage nach Wohn- und Arbeitsraum in einer lebenswerten Stadt nachzukommen. Immer mehr rückt dabei eine sozial und ökologisch nachhaltige Entwicklung in den Vordergrund. Aber wie müssen wir München denken, planen und gestalten damit die Stadt nachhaltiger wird? Was heißt nachhaltige Stadtentwicklung für Bestands- und Neubauquartiere?

Weiterlesen …

Architektouren

Architektouren 2019

 -  Termine & Events

Wie immer finden auch dieses Jahr die Architektouren am letzten Juni Wochenende statt. Diesmal stehen 244 Türen für Besucherinnen und Besucher offen, darunter auch einige Wohnprojekte z. B. die Baugemeinschaft Familienwohnen in der Messestadt Riem, die Baugemeinschaft Stadtgestalten im Domagkpark und die Baugemeinschaft Prinz Eugen Park.  

Weiterlesen …

Zukunftsgebiet Stadtraum

 -  Termine & Events

Zur #raumkon19 sind Interessierte und Fachleute aus dem ganzen Bundesgebiet eingeladen, um in Dresden eine Woche lang die Fundamente gemeinwohlorientierter Stadtentwicklung zu gießen. Entlang von vier Themenschwerpunkten bietet die Raumkonferenz einen seltenen Experimentier- und Erlebnisraum, sich einzumischen und die Stadt mitzugestalten. In abwechslungsreichen Veranstaltungsformaten werden die Bausteine der lebenswerten Stadt von Morgen hergestellt - bauen Sie mit!

Weiterlesen …

Deutscher Nachbarschaftspreis

 -  Wettbewerbe

Der Deutsche Nachbarschaftspreis geht in die dritte Runde: Auch 2019 verleiht die nebenan.de Stiftung den mit 53.000 Euro dotierten Preis an Nachbarschaftsprojekte mit Vorbildcharakter, die das Miteinander stärken und das WIR gestalten.
Die nächste Bewerbungsphase findet vom 3. Juni bis zum 29. Juli 2019 statt.

Weiterlesen …

Bundesteilhabepreis 2019: Inklusive Mobilität

 -  Wettbewerbe

Das Thema des ersten Bundesteilhabepreises ist die „Inklusive Mobilität“. Der Anspruch eines inklusiven Mobilitätssystems ist, allen Menschen gleichberechtigt eine selbstbestimmte Fortbewegung zu ermöglichen, um uneingeschränkt an der Gesellschaft teilhaben zu können. Eingereicht werden können Gute-Praxis-Beispiele oder Modellprojekte für inklusive Mobilität in kommunalen und/oder regionalen Verkehrsräumen. Abgabeschluß ist der 31. Juli 2019.

Weiterlesen …

Neue Wohnformen

 -  Publikationen

Auf www.Neue-Wohnformen.de finden Sie Wohnprojekte, die von den Trägern der Freien Wohlfahrtspflege (Kirchen, AWO, Johanniter..) und privaten Investoren gegründet wurden. Daneben Wohnresidenzen, Heime und gewerbliche Anbieter von Dienstleistungen rund um dieses Thema.

Auf www.wohnprojekte-portal.de finden Sie selbst organisierte gemeinschaftliche Wohnprojekte, in aller Regel mit einem ideellen Anspruch. Dazu Baugruppen und –gemeinschaften. Das sind Gruppen die als Gemeinschaft bauen, sich dann aber in Wohnungseigentum aufteilen. Wohngemeinschaften und Siedlungen (z. B. Ökodörfer) sind Nebenthemen.

Weiterlesen …

Boden.Wirtschaft.Gesellschaft

 -  Termine & Events

Die Abschlusstagung der Nachwuchsforschergruppe „Soziale Wohnraumversorgung in wachsenden Metropolregionen“ des IfEU, gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung, bringt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Planungs-, Stadt- und Wohnungsforschung sowie Praktikerinnen und Praktiker aus Verwaltung und Zivilgesellschaft zusammen, um in vier Foren die Möglichkeiten sozialer Wohnungsversorgung auszuloten.

Weiterlesen …

Wem gehört´s? Boden in München

 -  Termine & Events

Wer üben den Boden in der Stadt verfügt, kann entscheiden, was und für wen darauf gebaut wird. Wie aber kann beeinflusst werden, dass er zum Wohle aller Münchnerinnen und Münchner genutzt wird und sich nicht nur einige Wenige bereichern? Wie könnten private Grund- und Immobilieneigentümer zur positiven Entwicklung Münchens beitragen? Hinter SEM, SoBon, §34 verbergen sich Ansatzpunkte, die genauer angesehen werden müssen.
Mit: Matthias Simon, Bayerischer Gemeindetag / Prof. Christiane Thalgott, Stadtbaurätin München a.D.

Weiterlesen …

Aktionswoche "Zu Hause daheim"

 -  Termine & Events

Um für das Zukunftsthema "Wohnen im Alter" zu sensibilisieren und neue Projekte voranzutreiben, wurde vom Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales 2015 die Kampagne "Zu Hause daheim" ins Leben gerufen, die nun 2019 zum dritten Mal stattfinden wird. Machen auch Sie mit: Bieten Sie im Zeitraum vom 17. bis 26. Mai 2019 eine oder mehrere Aktionen an! 

Weiterlesen …

Perspektiven Werkstätten

 -  Termine & Events

Diskutieren und gestalten Sie Ihr München von morgen mit!

Die Perspektiven-Werkstätten finden am 11. und 18. Mai 2019 in Kooperation mit der Münchner Volkshochschule statt. Ziel der Werkstätten ist es, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Zukunftsvorstellungen für München zu entwickeln, die in den weiteren Prozess einfließen. Ein Teil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird dabei zufällig aus dem Einwohnermelderegister gezogen. Darüber hinaus besteht ab April die Möglichkeit zur Initiativanmeldung.

Weiterlesen …

Stadt will Grundstücksvergabe reformieren

 -  Presse

Angesichts der enorm hohen und ständig steigenden Bodenpreise arbeitet die Stadt an einer Reform ihrer Grundstücksvergabe. Die Verkaufspreise für den Konzeptionellen Mietwohnungsbau sollen sich nicht mehr an den Verkehrswerten, sondern an von der Stadt festgelegten Grundstückspreisen orientieren.

Weiterlesen …

Neuauflage: Wie wollen wir wohnen?

 -  Publikationen

Mit dieser Frage beschäftigt sich Daniel Fuhrhop in seinem neuen Buch: Der Ratgeber gibt nicht nur Tipps für eine sinnvolle Gestaltung des eigenen Zuhauses – sondern auch für lebendige Viertel und lebenswerte Städte. Die Neuauflage enthält einen erweiterten Serviceteil zu Umzügen und Wohnungstausch: mehr Tauschbörsen, Sonderkonditionen und Umzugsprämien

Informationen zur Neuauflage sowie alle acht neuen Fotos der Neuauflage finden sich in einem Blogbeitrag.

Weiterlesen …

Symposium: Wer investiert in soziale Verantwortung?

 -  Termine & Events

Die Stiftung „Weiter-Denken. Protestantische Kultur und Stadtgesellschaft“ greift in zwei Symposien und anderen Veranstaltungen Themen auf, die für die Zukunft offener Stadtgesellschaften grundlegend sind.

Das erste Symposium findet in der Bayerischen Architektenkammer am 7. Mai 2019 von
18 – 21 Uhr statt. In Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten und der Münchner Initiative für eine soziale Bodenpolitik geht es um das Thema Grundrecht Wohnen: Die neue Soziale Frage.

Weiterlesen …

Der Verein als Rechtsform für Wohnprojekte

 -  Publikationen

Die Stiftung trias hat ihre Vereinsbroschüre überarbeitet und mit dem neusten Wissen aufgeladen.
Warum entscheiden sich gemeinschaftsorientierte Wohnprojekte für einen Verein als Rechtsform? Wie gründen wir einen Verein? Wie wird der Verein gemeinnützig? Wie können Finanzierung, Absicherung und Haftung gestaltet werden?

Diese Broschüre informiert Sie anschaulich über den Verein als die Rechtsform für Wohnprojekte. Ergänzt durch zahlreiche Beispiele werden die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten leicht verständlich dargestellt.

Weiterlesen …

Neuer Flyer "Gemeinschaftlich und selbstbestimmt Wohnen im Alter" ist da

 -  In eigener Sache, Publikationen

Unabhängig von unterschiedlichen Lebensformen und Gewohnheiten teilen die meisten Menschen den Wunsch nach einem selbständigen und selbstbestimmten Wohnen und Leben im Alter. Unser neues Faltblatt gibt Antworten auf die Frage "Umziehen oder in der eigenen Wohnung bleiben?" und informiert über Vereine, Dienste, Websites und Publikationen zum Thema Wohnen im Alter.

Weiterlesen …

Gemeinwohlorientierte Wohnungspolitik

 -  Publikationen

Stiftungen und weitere gemeinwohlorientierte Akteure: Handlungsfelder, Potenziale und gute Beispiele

Ziel des Vorhabens war, einen Überblick über die Rolle von Stiftungen am Wohnungsmarkt sowie das Engagement von weiteren gemeinwohlorientierten Akteuren mit ihren Projekten für das bezahlbare Wohnen zu untersuchen. Hintergrund ist die intensive fachöffentliche Diskussion um den Gemeinwohlbegriff in der Wohnungsmarkt- und Stadtentwicklung

Weiterlesen …

STADTGESTALTEN - Stadtkultur in Münchner Neubaugebieten

 -  Termine & Events

München wächst. Riesige Neubaugebiete werden geplant, gebaut und bezogen. Durch die Belebung wandeln sich Baustellen zu Lebensräumen, mitgestaltet von ihren Bewohnerinnen und Bewohnern. An der Veranstaltungsreihe beteiligen sich Vertreterinnen und Vertreter der Neubaugebiete Ackermannbogen, Domagkpark, Hirschgarten, Kreativquartier, Messestadt Riem, Parkstadt Schwabing, Perlach, Pasing und Prinz Eugen Park, um Einblick in ihr Quartier mit einem kulturellen Event zu verbinden. Sie sind herzlich zu einem Besuch eingeladen.

Weiterlesen …

4.Konferenz des Netzwerks Mieten & Wohnen

 -  Termine & Events

Am 5./6. April 2019 findet in München die 4. Konferenz des Netzwerks Mieten & Wohnen unter dem Titel "Mietenwahnsinn stoppen - Handlungsfeld Kommune" statt.

Die konkrete Umsetzung des bezahlbaren Wohnens für alle Menschen findet meist auf der lokalen Ebene statt. Die 4.Konferenz des Netzwerks beschäftigt sich daher mit kommunalen Lösungsansätzen. Konkret wollen wir auf der Konferenz den Frage nachgehen, wie auf kommunaler Ebene Wohnungslosigkeit bekämpft werden kann und damit das Recht auf Wohnen umgesetzt wird. Hier geht´s zur Anmeldung.

Weiterlesen …

Bürger machen Baukultur

 -  Termine & Events

Bürgerschaftliches Engagement wird auch in der Stadtentwicklung immer wichtiger. Initiativen, Vereine und Netzwerke übernehmen immer mehr Verantwortung für die Gestaltung ihrer Städte, Quartiere, Häuser, Plätze und Parks. In einer bunten Vielfalt von Akteuren und Institutionen entstehen Projekte von ganz besonderer Qualität. Das Symposium wendet sich gleichermaßen an alle Akteure der Stadtgestaltung: Vertreter der Städte und Gemeinden ebenso wie Initiativen und Vereine, Planer, Prozessgestalter wie öffentliche Institutionen.

Weiterlesen …

Wem gehört´s? Wie Bodenpolitik die Stadt bestimmt

 -  Termine & Events

Wie kann auf dem Münchner Immobilienmarkt "der Druck aus dem Kessel" gelassen werden, wie es schon der frühere Oberbürgermeister Georg Kronawitter forderte? Gibt es wirksame Strategien, um die Explosion von Mieten und Bodenpreisen zu stoppen?

Über diese Fragen diskutieren:
Michael Ehret, Ehret & Klein GmbH | Prof. Mark Michaeli, Lehrstuhl für nachhaltige Entwicklung von Stadt und Land der TU München | Stephan Reiß-Schmidt, Münchner Initiative für ein soziales Bodenrecht | Moderation: Vera Cornette, Bayerischer Rundfunk

Weiterlesen …

Neuer Mietspiegel für 2019 ab sofort erhältlich

 -  Publikationen

Der Sozialausschuss des Stadtrates hat den Mietspiegel für München 2019 veröffentlicht. Danach liegt der Quadratmeterpreis für Bestandsmietverhältnisse durchschnittlich bei 11,69 Euro und ist gegenüber dem letzten neu erstellten Mietspiegel aus dem Jahr 2017 im Schnitt um 4,1 Prozent gestiegen. Den Mietspiegel gibt es ab sofort kostenlos in der Stadtinformation im Rathaus.

Weiterlesen …

have we met? welcome home – Co-Living 2020

 -  Termine & Events

Wie viel Nähe, Nachbarschaft und soziale Kontakte will der urbane Nomade lokal vor Ort? Welchen Grad an Vernetzung braucht er, um sich zuhause zu fühlen. Welche Konstante benötigt eine sich ständig verändernde Gemeinschaft? Und welche Räume sind dafür erforderlich – baulich und virtuell?

have we met? – eine Veranstaltung in zwei Teilen schafft am 20. und am 22. März in Impulsvorträgen und Pitches an der TU München einen öffentlichen Kreativ-Diskurs zur zukünftigen Bedeutung von Gemeinschaft für das temporäre, urbane Wohnen.

Weiterlesen …

Fachkonferenz Wohnen

 -  Termine & Events

Die Fachkonferenz Wohnen in Freiburg i. Breisgau soll Impulse zur Sicherung und Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in höherer Qualität geben. Im Diskurs mit den nationalen und internationalen Referierenden sollen Gestaltungs- und Umsetzungsspielräume ausgelotet werden.

Weiterlesen …

AUSSTELLUNG "Affordable Living | Bezahlbares Wohnen"

 -  Termine & Events

Die Schaffung von erschwinglichem Wohnraum rückt immer deutlicher in den Fokus moderner Stadtplanung: Das Stichwort "Wohnen für alle" fasst die Bemühungen um bedarfsgerechtes, bezahlbares und qualitätsvolles Wohnen. Dabei geht es neben der Reduktion von Baukosten vor allem auch um die Optimierung von Kosten und Nutzen - und damit um eine nachhaltige Steigerung des Wohnwerts. Ausstellungsdauer bis 26. April 2019.

Weiterlesen …

Gemeinsam zum eigenem Heim

 -  Presse

Der Landkreis will in Zukunft verstärkt auf genossenschaftlichen und gemeinschaftlichen Wohnungsbau setzen und prüft eine Zusammenarbeit mit der mitbauzentrale müchen. Kommunen sollen Grundstücke bereitstellen.

Weiterlesen …

Wohnst du schon, oder suchst du noch?

 -  Publikationen

Explodie­ren­de Mie­ten, irr­wit­zi­ge Kauf­prei­se, hohe Bau­kos­ten, bil­li­ge Kre­di­te, wach­sen­de Städ­te, schrump­fen­de Dör­fer: Der Im­mo­bi­li­en­markt in Deutsch­land spielt ver­rückt. Gleich­zei­tig war den Deut­schen die Fra­ge, wie sie woh­nen wol­len, noch nie wich­ti­ger als heu­te. Wer mie­tet, baut oder kauft, braucht Zeit, Ner­ven und viel Geld – und trifft oft Ent­schei­dun­gen fürs Le­ben.

Weiterlesen …

Rechtstipps für Wohnprojekte

 -  Publikationen

Auf dem Wohnprojekte-Portal informiert die Stiftung trias seit kurzem über aktuelle Veränderungen und Auslegungen relevanter Gesetze für Wohnprojekte. Frisch veröffentlicht ist der erste Rechtstipp der neuen Reihe zum Thema „Generalmietvertrag oder Einzelmietverträge?

Weiterlesen …

Den Boden der europäischen Stadt!

 -  Termine & Events

Die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung e.V. (DASL) und der vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V (vhw) laden ein zu einer Debatte über eine gemeinwohlorientierte Bodenpolitik. Am 08. + 09. März 2019 im Roten Rathaus in Berlin.

Hier können Sie das Debattenpapier der Veranstaltung aufrufen.

Weiterlesen …

Jahresrückblick des Referats für Stadtplanung und Bauordnung

 -  Publikationen

Auch 2018 hat das Referat für Stadtplanung und Bauordnung eine große Bandbreite an Themen bearbeitet. Welche Projekte umgesetzt wurden, können Interessierte im neuen Jahresrückblick des Referats nachlesen. Das 18 Seiten starke Heft mit Kurzmeldungen in chronologischer Reihenfolge ist ab sofort kostenlos im PlanTreff, Blumenstraße 31, erhältlich und steht zum Download bereit.

Weiterlesen …

Intensivere Wohnraumnutzung

 -  Diskussionen und Positionen

Ein Ziel des ASTUS-Projektes ist es, Bürgerinnen und Bürger für alternative Wohnformen zu begeistern. Gerade im Alter, wenn die Kinder ausgezogen sind, wird das Haus oder die Wohnung zu groß und oftmals zur Belastung. Ein Umzug in eine kleinere Bleibe wäre sinnvoll, um Platz zu machen für eine junge Familie. Das EU-Projekt ASTUS zeigt gelungene Beispiele intensiverer Wohnraumnutzung auf. 

Weiterlesen …

Radiosendung: Modelle gegen hohe Mieten

 -  In eigener Sache, Presse

Der Deutschlandfunk Kultur hat in einer Sendung am 04.03.2019 über Modelle gegen hohe Mieten berichtet. Zu Wort kamen u. a. Natalie Schaller von der mitbauzentrale und Rut Maria Gollan von der Genossenschaft Wagnis eG.

Weiterlesen …

Die neue Heimat (1950 - 1982)

 -  Termine & Events

28. Februar - 19. Mai 2019, Eröffnung: 27. Februar 2019, 19 Uhr
Eine sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten

Was ist aus den sozialdemokratischen Visionen eines bis heute angestrebten „Wohnen für Alle“ geworden? Vor dem Hintergrund der aktuellen Wohnungskrise und der geforderten Nachverdichtung in vielen Großstädten erhalten die Siedlungs- und Wohnkonzepte der Neuen Heimat wieder neue Bedeutung. Erstmals werden in einer Ausstellung die Bauten der „Neuen Heimat“ an herausragenden Beispielen analysiert und in zahlreichen historischen Foto- und Filmaufnahmen, Planmaterialien und Modellen dokumentiert.

Weiterlesen …

Für München! Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzepts

 -  Termine & Events

Was macht München morgen lebenswert? Wie erhalten wir die Lebensqualität in den Stadtvierteln, wenn es dichter wird? Wie können wir uns in Zukunft umweltverträglich und entspannt fortbewegen?

Die Weiterentwicklung der „Perspektive München“ unter dem Motto „Für München“ beginnt mit einer öffentlichen Auftaktveranstaltung am 26. Februar 2019. Beginn 19:00 Uhr im Literaturhaus München. Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen …

Auf gute Nachbarschaft

 -  In eigener Sache, Presse

Natalie Schaller erklärt im SZ-Interview, was Interessen einer Baugemeinschaft wissen und welche Voraussetzungen sie mitbringen sollten.

Weiterlesen …

Überblick innovative Wohnformen

 -  Diskussionen und Positionen

Mit der Forderung nach einem haushälterischen Umgang mit dem Boden wird sich unser Zusammenleben nachhaltig verändern. Wohnbaugenossenschaften Zürich veröffentlicht nun gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Typologie und Planung in Architektur (CCTP) an der Hochschule Luzern eine Publikation zum Thema «Überblick innovative Wohnformen». Anhand von neun sehr unterschiedlichen Projekten und weiteren Projekt-Skizzen wird aufgezeigt, wohin die Reise gehen könnte: Was heute noch exotisch erscheint, könnte schon bald – zumindest für einen Teil der Wohnbevölkerung – Realität werden.

Weiterlesen …

Gemeinwohl: Konsequenzen für die Planung?

In Zeiten rasanten Wandels und komplexer Zusammenhänge wird der Ruf nach der Gemeinwohl-Verpflichtung laut. Dabei hat der Begriff in vielen Disziplinen Konjunktur. Doch was heißt eigentlich Gemeinwohl und wessen Wohl ist gemeint? In dem Heft beleuchten Planer und Ökonomen, Juristen und Ethiker, Sozialwissenschaftler und Geographen mit ihren unterschiedlichen Fachperspektiven einige planungsrelevante Themen unter dem Stichwort "Gemeinwohl".

Weiterlesen …

Soll die Stadt noch Wohneigentum fördern?

 -  Presse

Mit dem "München-Modell" fördert die Stadt Eigentumswohnungen. Ist dieses Modell eine angemessene Förderung der Münchner Mittelschicht? Muss man es vielleicht reformieren? Über diese Fragen entbrennt eine politische Debatte.

Weiterlesen …

edition brand eins

 -  Publikationen

Wie sieht die Stadt aus, in der wir leben wollen? Was macht eine Stadt für ihre Bürger eigentlich attraktiv? Eine funktionierende Infrastruktur? Gute Einkaufsmöglichkeiten? Bezahlbarer Wohnraum? Saubere Luft? Ein breites Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebot? Spannende Arbeitsplätze? Viel Grün? Schnelles Internet? All das ist sicher wesentlich – und definiert doch nur den Rahmen für Lebensqualität. Tatsächlich wünschen wir Bürger uns vor allem Gemeinschaft. Wir suchen Nähe. Nachbarschaft. Soziales Miteinander. Und das finden wir in den gesichtslosen Metropolen immer seltener.

Weiterlesen …

Fachtag in Nürnberg - Begegnungsstätten für ältere Menschen

 -  Termine & Events

Gerade im Alter gewinnt das Thema Einsamkeit und soziale Isolation an Bedeutung. Begegnungsstätten können ein wichtiger Baustein sein, um Menschen über verwandtschaftliche und nachbarschaftliche Verhältnisse hinaus einen Ort für Kontakte und Geselligkeit zu geben.
Der Fachtag richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ehrenamtlich Engagierte aus bayerischen Begegnungsstätten für ältere Menschen oder Mehrgenerationenhäusern, die sich mit Programmen und Angeboten auch an Seniorinnen und Senioren richten. 

Weiterlesen …

Hingeschaut: Baukultur in München

 -  Termine & Events

Was ist Baukultur? Wie entsteht sie? Und wo kann ich sie sehen? Diesen Fragen und mehr geht die Jahresausstellung mit dem Titel „Hingeschaut: Baukultur in München“ nach. Diese ist von 10. Januar bis 6. März 2019 in der Rathausgalerie am Marienplatz 8 täglich von 11 bis 19 Uhr zu sehen. Begleitend zur Ausstellung werden zahlreiche Führungen, drei Podiumsdiskussionen sowie thematische Stadtspaziergänge zu ausgewählten Projekten in München angeboten. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei, das Rahmenprogramm ist kostenlos. Anmeldungen sind für die Spaziergänge erforderlich.

Weiterlesen …

Wohnen im Alter

 -  Presse

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die BFS Service GmbH, ein Tochterunternehmen der Bank für Sozialwirtschaft, haben von Juni bis September 2018 die Studie "Betreutes Seniorenwohnen" durchgeführt. Erstmals liegen damit von jeder zehnten betreuten Wohnanlage in Deutschland detaillierte Informationen über die Marktsituation und den künftigen Bedarf vor.

Weiterlesen …

Wie sieht die Zukunft der Baugemeinschaften aus?

 -  Presse

Die Stadt will mehr Baugemeinschaften. Doch die Interessenten können sich die Grundstücke, die für sie freigehalten werden, oft nicht mehr leisten. Nun könnte es mehr Förderung geben.

Weiterlesen …

Grundstücksvergabe Genossenschaften in Freiham

 -  Grundstücke in München, Quartiere in München

Die ausgeschriebenen Grundstücke in Freiham wurden nach einem Bewerbungsverfahren an fünf Baugenossenschaften vergeben. Wir gratulieren den Genossenschaften Progeno eG, Wogeno eG, Kooperative Großstadt eG und dem Konsortium aus Wagnis eG und München West eG ganz herzlich zu ihren Grundstücken! Der Münchner Stadtrat muss dieser Vergabe allerdings noch zustimmen. Einige der Genossenschaften sind noch offen für neue Mitglieder. Sie finden diese auf der Projektbörse.

Weiterlesen …

München baut in Freimann eine ganze Kleinstadt

 -  Presse, Quartiere in München

Die Bayernkaserne wird ein Quartier, das viel dichter und urbaner sein soll als andere Münchner Neubauquartiere, und im nächsten Jahr können endlich die Bagger auf dem Gelände der Bayernkaserne loslegen: Den Weg dafür hat der Planungsausschuss des Stadtrates freigemacht, der einstimmig die Satzung des Bebauungsplans beschloss, ein gut 250 Seiten starkes Dokument.

Weiterlesen …

polis Award

 -  Wettbewerbe

Der polis Award für Stadt- und Projektentwicklung würdigt Projekte, die über ihren eigenen Rahmen hinaus einen Beitrag für das öffentliche Wohl einer Stadt erbringen. Er geht davon aus, dass Projektrealisierungen, die aus partnerschaftlichen Haltungen hervorgehen, den komplexen Anforderungen an die Stadt der Zukunft gerechter werden. Er ehrt Mut und Kreativität sich neuen Lösungswegen zu öffnen.

Noch bis zum 28. Februar ist Zeit, innovative und kreative Projekte einzureichen, die einen wichtigen Beitrag zum Wohlergehen unserer Städte leisten. Im März 2019 wird dann eine hochkarätige Jury aus Fachexperten die Preisträger festlegen.

Weiterlesen …

Deutscher Städtebaupreis 2018

 -  Termine & Events

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft GEWOFAG hat für die im Programm "Wohnen für Alle" errichteten Gebäude eine Belobigung im Städtebaupreis 2018 erhalten. Diese sind zusammen mit weiteren ausgezeichneten Projekten von 4. Dezember 2018 bis 8. März 2019 bei einer Ausstellung im PlanTreff, Blumenstraße 31, zu sehen.

Weiterlesen …

Das Wiener Modell 2

 -  Publikationen

Weltweit gilt Wien als Hauptstadt des sozialen Wohnungsbaus. Die österreichische Metropole hat seit den 1920er Jahren abseits des „freien“ Marktes ein einzigartiges System des geförderten Wohnungsbaus etabliert, in dem heute mehr als 60 Prozent seiner Bevölkerung leben. Das Wiener Modell 2. Wohnbau für die Stadt des 21. Jahrhunderts, analysiert aktuelle Entwicklungen im Wohnungsbau und dokumentiert 50 Wiener Beispiele der letzten Jahre. Gezeigt wird, wie technische, ökologische und soziale Qualitäten in einem breiten Beteiligungsprozess kontinuierlich weiterentwickelt und damit wiederholt Maßstäbe gesetzt werden. Das Spektrum reicht von der Quartiersrevitalisierung bis zur Planung neuer Stadtteile.

Weiterlesen …

Seminar "Gemeinschaftlichen Wohn- und Immobilienerwerb und Nutzung im Stadtteil organisieren"

 -  Termine & Events

Die gemeinschaftliche Selbsthilfe in der Rechtsform der Genossenschaft erlebt aktuell eine Renaissance. Dies gilt besonders für Projekte des gemeinschaftlichen Wohnens und für soziale Aktivitäten im Quartier. Genossenschaftliche Lösungen eignen sich im besonderen Maße für Konzepte gemeinschaftlichen Handeln einhergehend mit Immobilienerwerb. Erste Leitfäden, Tagungen und zahlreiche Neugründungen sind die Folge. Erfreulicherweise gibt es vereinzelt auch finanzielle Unterstützung für sozial- bzw. wohnungsgenossenschaftliche Konzepte. Das Seminar findet statt am 26. und 27. November 2018 in Stuttgart. Anmeldeschluss ist der 29. Oktober 2018. Hier erfahren Sie mehr zum Programm und zur Anmeldung.

Ab ins Wohnprojekt!

 -  Publikationen

Überall im Land werden gemeinschaftliche Wohnprojekte initiiert. Immer mehr Menschen engagieren sich für eine soziale Wohnraumentwicklung, für eine solidarische Gesellschaft und für eine neue Wir-Kultur als Schlüssel zu einer gelingenden Zukunft. Die Wohnprojekte-Szene wächst seit Jahren und entwickelt sich zu einer echten sozialen Bewegung.

In diesem Buch zeichnet Lisa Frohn ein lebendiges Panorama anderen Wohnens und neuer Gemeinschaftlichkeit.

Weiterlesen …

Baukultur für das Quartier

 -  Quartiere in München, Termine & Events

Prozesskultur durch Konzeptvergabe

Im Zuge des Drucks auf die Wohnungsmärkte haben sich bei der Vergabe kommunaler Grundstücke in den letzten Jahren Alternativen zum Bieterverfahren entwickelt. Dabei wird die Liegenschaft nicht nach dem Höchstpreis vergeben, sondern nach dem Konzept, das die nachhaltigsten Ansätze zur Weiterentwicklung des Quartiers anbietet. Ziel des Forschungsprojekts ist die qualitative Untersuchung von Konzeptvergaben in Bezug auf baukulturelle Aspekte und anhand von Best-Practice-Beispielen sowie die Erarbeitung von Empfehlungen.

Die Veranstaltung findet statt am 15.11.2018 von 9.30 bis 17 Uhr in München bei WagnisART, Fritz-Winter-Str. 10

Weiterlesen …

Fachtagung: Inklusion und Vielfalt im Wohnen

 -  Projekte & Initiativen, Termine & Events

Am 13.11.2018 findet die Fachtagung Inklusion und Vielfalt im Wohnen statt. Sie will inklusive Wohnformen in Deutschland stärker bekannt machen und verbreiten. Neben der Analyse der Modellprojekte werden die Ergebnisse der für den Nachmittag geplanten Fachworkshops zur Konzeption eines Leitfadens genutzt. Dieser soll aufzeigen, welche Modelle des inklusiven Wohnens als besonders tragfähig angesehen und so zur Nachahmung empfohlen werden können. Hier können Sie das Programm ansehen.

Veranstaltungsort: Wohnprojekt Ro70 eG, Eduard-Rosenthal-Straße 70, 99425 Weimar

Weiterlesen …

Kreativquartier im Gespräch

 -  Quartiere in München, Termine & Events

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kreativquartier im Gespräch“ findet eine öffentliche Veranstaltung mit Werkbericht über aktuelle Projekte und Planungen im Kreativquartier statt. 

Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers sowie Vertreterinnen und Vertreter der Projekte werden über die Entwicklungen im Kreativquartier sprechen und die aktuellen Projekte wie die Grundschule im Kreativfeld und die Jutier- und Tonnenhalle in Planung und Umsetzung vorstellen. Wohnprojekte wie Baugemeinschaften und -genossenschaften werden sich dort nicht präsentieren. Den Abschluss bildet eine Diskussion mit dem Publikum. 

Donnerstag, 8. November 2018 um 19 Uhr, Dachauer Straße 112d, Halle 6

Weiterlesen …

Dialog gestalten: Über Kommunikation und Beteiligung

 -  Publikationen, Termine & Events

Bürgerbeteiligung in der Stadtentwicklung und Stadtplanung hat in München eine lange Tradition. Gut aufbereitete Informationen und transparente Prozesse ermöglichen einen Dialog auf Augenhöhe. Die Ausstellung beleuchtet das Selbstverständnis des Referats und präsentiert gelungene Beispiele der Partizipation sowie Methoden, Akteure und Hintergründe.

Weitere Inhalte finden Sie in einer Publikation, die zur Ausstellungseröffnung erschienen ist und hier zum Download bereit steht.

Ausstellung bis 30. November 2018 im PlanTreff, Blumenstr. 31

Weiterlesen …

Wir alle sind München

 -  Termine & Events

Ausstellung + Veranstaltungen zum Jubiläum des Münchner Forums

Unter dem Titel "Wir alle sind München" möchte die Ausstellung aufzeigen, dass viele Kräfte dazu beigetragen haben, dass München so ist, wie es sich heute darstellt. Allen voran waren und sind es die Münchner Bürgerinnen und Bürger, die die Stadt in ihrer Gestalt und als sozialen Lebensraum mitgeprägt haben. 

Die Ausstellung findet statt vom 6. November bis 11. November 2018 im Saal des Münchner Stadtmuseums, St-Jakobs-Platz 1, 80331 München

Weiterlesen …

Die Städte der Zukunft - die Zukunft der Städte

 -  Termine & Events

Auf dem Kongress Die Städte der Zukunft – Die Zukunft  der Städte „Lokales Bündnis für Wohnraum“  sind alle am Wohnungsbau Beteiligten zu Fachinformationen, fachlichem Austausch und zum Netzwerken eingeladen.

Austausch über die Möglichkeiten der neuen Wohnformen:
• Aufbau von lokalen Bündnissen für  Wohnraum – Alternative Wohnbauformen
Mehr Bauland für bezahlbaren  Wohnungsbau
Bestandsimmobilien – Fit für die Zukunft
Trends der Zukunft

Der Kongress findet am 24. Oktober 2018 im Hilton Hotel, Nürnberg statt. Anmeldung ist bis zum 08. Oktober 2018 per Telefon 0911 2477-61 oder mail kongress@sparda-n.de möglich.

Weiterlesen …

3. Tag des Erfahrungsaustausches für gemeinschaftliche Wohnprojekte

 -  Projekte & Initiativen, Termine & Events

Am 06.10.2018 findet zum dritten Mal der Tag des Erfahrungsaustausches für gemeinschaftliche Wohnprojekte bei AUFWIND e.V. statt. Neben dem gemeinsamen Austausch steht das Thema Vernetzung und die Frage, wie und in welcher Weise Kontakte in das Wohnquartier geschaffen werden können, im Fokus.

Veranstaltungsort: Maria-Catharina-Reichstr. 1 in 88239 Wangen

Weiterlesen …

Wohnprojekte und Wohnpflegegemeinschaften

 -  Publikationen

Die zentrale Idee gemeinschaftlicher und nachbarschaftlicher Wohnprojekte ist der Wunsch nach einer lebendigen Gemeinschaft, in der Solidarität und Selbstbestimmung gelebt werden. Wohnpfegegemeinschaften können ein Maximum an Selbstbestimmung und Teilhabe trotz Hilfe­ und Unterstützungsbedarf ermöglichen.

Die Broschüre informiert anschaulich und wird durch zahlreiche vorbildhafte Projekte ergänzt.

Weiterlesen …

Vereinswiki

 -  Projekte & Initiativen

Vereine bereichern unser Leben.

Sie sind in der Regel kleine Organisationen und haben nur wenige Mittel. Sie werden von Ehrenamtlichen getragen, die unterstützt werden müssen. Das Vereinswiki des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V., einer vom Freistaat Bayern geförderten Einrichtung, wendet sich vor allem an Verantwortungsträger.

Weiterlesen …

Ausstellung "gemeinsam wohnen planen"

 -  Termine & Events

Ausstellung von H2R Architekten und Stadtplaner BDA PartmbB
in der Architekturgalerie München e. V. vom 21.9. – 19.10.2018

In den letzten 30 Jahren hat H2R Architekten über 1100 Wohnungen realisiert. Knapp 500 davon wurden unter umfänglicher Beteiligung der künftigen Bewohner erstellt oder befinden sich kurz vor der Fertigstellung.

Weiterlesen …

München senkt Grundstückspreis für Genossenschaften in Freiham

 -  Grundstücke in München, Quartiere in München

Auf die erste Ausschreibung für genossenschaftliche Grundstücke im ersten Bauabschnitt hat sich keine Genossenschaft beworben. Bei Preisen zwischen 1.390 €/qm und 1.420 €/qm Geschossfläche im Modell des Konzeptionellen Mietwohnungsbaus (KMB) war die Wirtschaftlichkeit der Bauvorhaben bei den geforderten günstigen Mieten nicht mehr gegeben, so die Begründung.

Weiterlesen …

Bundeskongress

12. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

 -  Diskussionen und Positionen, Termine & Events

Wie kann eine verantwortungsvolle staatliche Entwicklungspolitik den unterschiedlichen Anforderungen für "ein gutes Leben" gerecht werden?
Diskutieren Sie diese Frage auf dem 12. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik Gemeinsam in sozialer Verantwortung für Stadt und Land

7. bis 19. September 2018, Paulskirche, Frankfurt a. Main

Weiterlesen …

Experimentdays Stadtentwicklung

Experimentdays.18

 -  Diskussionen und Positionen, Termine & Events

Die Netzwerkveranstaltung EXPERIMENTDAYS.18 lädt auch in diesem Jahr ein, sich zu vernetzen und auszutauschen sowie rund um das Thema Stadt zu mobilisieren. 

6.-9. September 2018: zivilgesellschaftliche, selbstorganisierte bzw. kooperative Stadtentwicklung am und um den Moritzplatz sowie am und um das ehemalige Haus der Statistik am Berlin’s Alexanderplatz.

8.-11. November 2018: Gemeinwohlorientierung, Community Land Trusts, Bodenfrage und nächste Schritte dafür in Berlin

Weiterlesen …

Nachbar-Oskar

Inklusion einfach machen

 -  Wettbewerbe

Mit dem neuen Förderangebot möchte die Aktion Mensch freie gemeinnützige Organisationen dazu motivieren, neue Projekte zu starten, die alle Menschen einbeziehen und Teilhabe ermöglichen. Gefördert werden inklusive Projekte in den Lebensbereichen Arbeit, Barrierefreiheit und Mobilität, Bildung und Persönlichkeitsstärkung, Freizeit und Wohnen. Das besondere ist, dass für eine Förderung von bis zu 50.000 Euro nur fünf Prozent Eigenmittel benötigt werden.

Weiterlesen …

Nachbar-Oskar

Die schönsten Nachbarschafts-Aktionen

 -  Wettbewerbe

Sie leben auf dem Land oder in der Stadt und machen sich für die Verschönerung und Belebung Ihrer Nachbarschaft stark? Dann bewerben Sie sich jetzt bis zum 31.10.2018 mit Ihrer Aktion beim Netzwerk Nachbarschaft für den Nachbar-Oskar!

Weiterlesen …

Buch CO housing

Soziale Bodenpolitik

 -  Diskussionen und Positionen, Projekte & Initiativen

Das Problem des überhitzten Wohnungsmarktes packt Oberbürgermeister Dieter Reiter nun an der Wurzel: in seinem Brief an die Bundeskanzlerin fordert er eine soziale Bodenpolitik!
Die Münchner Initiative für ein soziales Bodenrecht hat zu diesem Thema im Rahmen der Veranstaltung "Münchner Ratschlag" eine Abschlussdokumentation erarbeitet.

Weiterlesen …

Ehrenpreis für guten Wohnungsbau

 -  Termine & Events, Wettbewerbe

Am 23. Juli 2018 wurden im Münchner Rathaus zwölf "Ehrenpreise für guten Wohnungsbau" und drei lobende Erwähnungen (beides ohne Rangfolge) vergeben. Diese sind von 24. Juli bis 31. August im Servicezentrum der Lokalbaukommission, Blumenstraße 19, in einer Ausstellung zu sehen und in einer Broschüre dokumentiert.

Die mitbauzentrale münchen gratuliert der Baugemeinschaft „Schwabing Hoch Vier“ und den Genossenschaften Wagnis, Wogeno und FrauenWohnen zum Ehrenpreis für guten Wohnungsbau!

Weiterlesen …

Die Mischung macht´s

 -  Presse, Quartiere in München

Für den Prinz-Eugen-Park wird gerade ein Verkehrskonzept entwickelt. Dabei müssen sich viele verschiedene Bausteine zu einem funktionierenden Ganzen zusammenfügen, um die Belastung durch Autos deutlich zu verringern.

Lesen Sie hier den Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 11.07.2018

Weiterlesen …

Mobilitätsstationen und neuer Paketservice für den Münchner Norden

 -  Quartiere in München

Oberbürgermeister Dieter Reiter hat heute zwei große Mobilitätsstationen an der Gertrud-Grunow-Straße und an der Marianne-Brandt-Straße sowie einen Paketzusteller-Concierge-Dienst für die Bewohnerinnen und Bewohner des Domagkparks und der Parkstadt Schwabing eröffnet.

Die beiden Mobilitätsstationen stehen unter dem Leitsatz „Immer. Flexibel. Mobil.“: Ein großes gelbes M – für Mobilität – kennzeichnet gut sichtbar die Informationsstelen und zeigt den Standort der Mobilitätsstationen im Projektgebiet.

Weiterlesen …

Ideenwettbewerb - Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit

 -  Wettbewerbe

Was können wir tun, damit Nachhaltigkeit für die Menschen eine zentrale Rolle spielt, wenn sie entscheiden, wie sie bauen und wohnen wollen? Wie können Vernetzung und Kommunikation dabei helfen, nachhaltiges Bauen und Wohnen in unserer Gesellschaft zu verankern?

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht in seinem Ideenwettbewerb „Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit“ innovative Ideen, die Antworten auf Fragen wie diese geben.

Bewerben Sie sich jetzt! Der Rat für Nachhaltige Entwicklung sucht Ihre Idee zu Baukultur, Wohnen und Nachhaltigkeit: Die besten Vorschläge haben die Chance, eine Förderung durch den Fonds Nachhaltigkeitskultur zu gewinnen. Letzter Bewerbungstag ist der 2. September 2018.

Weiterlesen …

2. Realisierungsabschnitt Freiham

Neue Chance für Genossenschaft

 -  Presse, Quartiere in München

Mit einer geänderten Ausschreibung will die Stadt möglichst viel günstigen Wohnraum im Neubaugebiet Freiham schaffen.

Lesen Sie hier den Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 04. Juli 2018

Weiterlesen …

2. Realisierungsabschnitt Freiham

2. Realisierungsabschnitt Freiham Nord

 -  Quartiere in München, Wettbewerbe

Der vom Referat für Stadtplanung und Bauordnung ausgelobte städtebauliche und landschaftsplanerische Wettbewerb für den zweiten Realisierungsabschnitt Freiham Nord ist entschieden.
Die Ergebnisse des Wettbewerbs sind von 11. bis 24. Juli 2018 in einer Ausstellung in der Blumenstraße 28b zu sehen. Diese ist von Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …

Forum Wohnen und Stadtentwicklung

Gemeinwohlorientierung in der Bodenpolitik

 -  Publikationen

Neue Ausgabe der Verbandszeitschrift "Forum Wohnen und Stadtentwicklung"

Die Tatsache, dass Grund und Boden nicht vermehrbar und unersetzlich sind, macht Boden zum Schlüssel für eine nachhaltige und gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung. Die Beiträge dieses Schwerpunktheftes tragen dem Rechnung und zeigen Lösungsansätze für die Zukunft einer gemeinwohlorientierten Bodenpolitik auf.

Weiterlesen …

runde Tisch Süddeutsche zeitung

Der runde Tisch | Stadt der Zukunft

 -  In eigener Sache, Presse

München wächst rasant – mit spürbaren Auswirken auf den Immobilienmarkt. Für viele Menschen wird es immer schwerer, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Was muss geschehen, um diese Herausforderung zu bewältigen? Beim vierten Runden Tisch für München diskutieren Spitzenvertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden  - darunter auch Natalie Schaller von der mitbauzentrale münchen - über das Wohnen der Zukunft in der Metropolregion. Der runde Tisch ist eine Sonderveröffentlichung der Süddeutschen Zeitung. 

Weiterlesen …

Buch CO housing

CO Housing Inclusive

 -  Publikationen

Experimentelle Wohnformen – CoHousing Cultures – kommen immer mehr im Mainstream an. Aber inwieweit sind sie zugänglich und leistbar für alle: Menschen mit unterschiedlichen Einkommenslagen, mit und ohne Fluchterfahrung, mit und ohne Behinderung? Selbstbestimmte, soziale Wohnprojekte entwickeln bereits solche vielfältigen wie nachhaltigen Nachbarschaften und werden nicht nur zivilgesellschaftlich, sondern verstärkt auch von Wohnungsunternehmen wie Genossenschaften gefördert. 

Weiterlesen …

Artikel Süddeutsche zeitung

Genossenschaften kapitulieren vor Grundstückspreisen

 -  Presse, Quartiere in München

Im Neubaugebiet Freiham sollen eigentlich 1000 genossenschaftliche Wohnungen entstehen. Doch für die ausgeschriebenen Flächen ging keine einzige Bewerbung ein. Um diese bezahlbar zu machen, müsste die Stadt ihr Verfahren ändern.

Lesen Sie hier den Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 20. Juni 2018.

Weiterlesen …

Social Design Award

Social Design Award

 -  Wettbewerbe

Wer hat den besten Nachbarn?

Wenn sich Menschen für ihre Nachbarn engagieren: SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN suchen herausragende Projekte und Ideen für den Social Design Award. Die Gewinner erhalten 2.500 Euro. Die Einreichungsphase läuft bis zum 31. August 2018. Machen Sie mit!

Weiterlesen …

Artikel Süddeutsche zeitung

21 Bauhern ziehen an einem Strang

 -  Presse, Quartiere in München

Auf dem Areal der früheren Prinz-Eugen-Kaserne entstehen etwa 1900 Wohnungen. Zudem werden aber auch Gäste-Apartments, Werkstätten, Gemeinschaftsräume und ein Mobilitätskonzept realisiert.

Stadtbaurätin Elisabeth Merk übergab Familie Uluca die Schlüssel für ihre bezugsfertige Wohnung im Haus der Baugemeinschaft Prinz-Eugen-Park. Die Mitbauzentrale gratuliert der Familie zum Einzug!

Weiterlesen …

Förderrichtlinie

Selbstbestimmt Leben im Alter

 -  Publikationen, Wettbewerbe

Ältere Menschen wünschen sich, ein Leben in weitgehender Selbstständigkeit und Eigenverantwortung führen zu können. Häusliche Unterstützungsleistungen und alternativen Wohnformen kommt deshalb eine besondere Bedeutung zu. Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration hat in der Richtlinie Selbstbestimmt Leben im Alter (SeLA) alle erfolgreichen Förderprogramme im Vorfeld der Pflege zusammengefasst. Mit einer Anschubfinanzierung, die zwischen 10.000 € für bürgerschaftlich engagierte Nachbarschaftshilfen und 80.000 € für Quartierskonzepte liegt, soll der Auf- und Ausbau alternativer Wohn- und Betreuungsformen für ein möglichst langes selbstbestimmtes Leben vorangebracht werden.

Weiterlesen …

Architektouren

Architektouren 2018

 -  Termine & Events

Dieses Jahr stehen die Architektouren, die am 23. und 24. Juni stattfinden, unter dem bundesweiten Motto „Architektur bleibt!“
Die Architektouren zeigen mit zahlreichen Beispielen, was man aus Bestandsbauten und bereits bestehenden Strukturen machen kann. Doch selbstverständlich sind nicht nur Sanierungen und Umwidmungen bei den Architektouren zu sehen. Auch dieses Jahr können Sie wieder herausragende neue Gebäude sowie neu geschaffene Innenraum- und Landschaftsgestaltungen besuchen wie die Wohnprojekte der Baugemeinschaften "gemeinsam größer" am Domagkpark und "Schwabing Plus".  

Weiterlesen …

Karte Wohnprojekte

Münchner Karte der Wohnprojekte

 -  Termine & Events

Welche und wie viele Wohnprojekte es in München gibt, zeigt diese neue Karte der mitbauzentrale münchen. Neben der örtlichen Zuordnung gibt sie Aufschluss über Besonderheiten der Wohnprojekte und enthält Links für mehr Informationen. Langfristig wird die Karte auf der Website der mitbauzentrale abrufbar sein. 
Sie vermissen ein Projekt? Dann geben Sie uns Bescheid, die Wohnprojekte-Karte wird laufend ergänzt. Bitte mail an: info@mitbauzentrale-muenchen.de Betreff: Karte Wohnprojekte

Weiterlesen …

Plakat Sommerfest

Sonnwendfest Freiham

 -  Termine & Events

23. Juni 2018, ab 14 Uhr, Ellis-Kaut-Staße

Freiham feiert den längsten Tag des Jahres! Mit Live-Musik, Kinderprogramm, leckeren Speisen und Getränken und einem großem Public Viewing der Fußball-WM ab 20 Uhr. Das Planungsreferat ist mit einer eigens gebauten Minigolfanlage vor Ort, an der sich die Besucher spielerisch über die Realisierungsabschnitte und den allgemeinen Planungsstand informieren können. Die mitbauzentrale informiert auf dem Fest über Möglichkeiten für Wohnprojekte in Freiham. Besuchen Sie uns an unserem Infotisch!

Weiterlesen …

Stadtplan Freiham

Lernendes Freiham

 -  Diskussionen und Positionen, Grundstücke in München

Auf dem Fachkongress werden aktuelle Entwicklungen in Freiham vorgestellt und im Zusammenklang mit Beispielen aus anderen Städten diskutiert. Zukunftsweisende Mobilität, lebendige Nachbarschaften und qualitätsvolles Bauen: Was kann man von Freiham lernen? Was lernt Freiham von anderen? Natalie Schaller von der mitbauzentrale münchen wird an der Diskussionsrunde des Salons A zum Thema "Nachbarn werden, Nachbarschaft gestalten" teilnehmen. Die Veranstaltung findet im Isarforum München, Museumsinsel 1, am 21. Juni in der Zeit von 10.30 bis 19 Uhr statt und ist kostenfrei. Eine Teilnahme ist aufgrund von Kapazitätsgrenzen nur nach Anmeldung bis zum 11. Juni möglich.

Weiterlesen …

Freiham Logo

Deutscher Nachbarschaftspreis

 -  Wettbewerbe

Der Deutsche Nachbarschaftspreis ist eine bundesweite Auszeichnung für all diejenigen, die sich vielerorts als Nachbar für Nachbarn einsetzen, das Miteinander stärken und das WIR gestalten. Der Preis ist mit mehr als 50.000 Euro dotiert und wendet sich an engagierte Nachbarn, Nachbarschaftsvereine, Stadteilzentren, gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen. Die Bewerbungsphase läuft bis 1. Juli 2018. Bewerbung unter: www.nachbarschaftspreis.de

Weiterlesen …

Freiham Logo

„Stadt gemeinsam gestalten! Neue Modelle der Quartiersentwicklung“

 -  Diskussionen und Positionen, Wettbewerbe

Projektaufruf und Fachtagung am 07. Mai in Berlin

Gesucht werden innovative Quartiere im gesamten Bundesgebiet, in denen aus zivilgesellschaftlicher Initiative neue Modelle einer gemeinsamen Quartiersentwicklung erprobt werden. In diesen „Pilotquartieren“ sollen in partizipativen Prozessen gemeinsame Visionen entwickelt und dann in vielfältigen Projekten von möglichst vielen Gruppen der Stadtgesellschaft umgesetzt werden. Am 7. Mai beginnt der Bewerbungszeitraum. Bis zum 4. Juli 2018 sind Konzeptpapiere einzureichen.

Weiterlesen …

Freiham Logo

Dritter Bürgerdialog Freiham Nord

 -  Diskussionen und Positionen, Quartiere in München, Wettbewerbe

Freitag, 20. April, 18 Uhr
Gesundheitszentrum Freiham, Hans-Stützle-Straße 20
mit Ausstellung im Gesundheitszentrum
23. April bis 4. Mai, Montag bis Freitag, 7.30 bis 18 Uhr, Eintritt frei

Der städtebaulich-freiraumplanerische Wettbewerb zum 2. Realisierungsabschnitt Freiham Nord wird am 19. April entschieden. Aus den sieben Entwürfen der Stufe 2 wird das Preisgericht das überzeugendste Konzept auswählen. Es bildet die Grundlage für die weitere Planung. Am 20. April stellen alle Preisträger ihre prämierten Entwürfe vor. Im Anschluss an eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk und Teilnehmenden der Fachjury können Sie Fragen stellen und Anregungen zur weiteren Planung geben! Alle Beiträge und Ideen sind in einer Ausstellung zu sehen.

Weiterlesen …

Keine Angst vor Partizipation

Ausstellung „ Keine Angst vor Partizipation – Wohnen heute“ in Holland

 -  Termine & Events

Die Ausstellung des Architekturmuseums der TUM  in Kooperation mit der mitbauzentrale, welche vorletztes Jahr in der Pinakothek der Moderne in München gezeigt wurde, wandert nach Holland. Am 24.4.2018 wird sie in Leuven eröffnet!

Zur Ausstellung ist eine Publikation erschienen, in der zwölf aktuelle Wohnprojekte aus Dänemark, der Schweiz, Österreich und Deutschland dokumentiert sind, die einem gemeinsamen Ansatz im Planungs- und Wohnprozess folgen: Partizipation.

Weiterlesen …

Genossenschaften enorm Magazin

„enorm weconomy“ Themenschwerpunkt Genossenschaften

 -  Publikationen

Genossenschaften bilden den Themenschwerpunkt der ersten Ausgabe der dreiteiligen Spezial-Reihe „enorm weconomy“.
Die Genossenschaftsidee ist seit 2016 immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe. Doch sie denkt nicht daran, in Ehren zu verstauben. Seit 2007 gibt es in Deutschland aufgrund einer gesetzlichen Neuregelung einen Gründungsboom mit mehr als 2.000 Neugründungen bundesweit.

Weiterlesen …

Logo Steg

Angebote von Steg der Stelle für Wohnprojekte

 -  Projekte & Initiativen

SteG - Stelle für Gemeinwesenmediation ist ein Angebot des Amtes für Wohnen und Migration. SteG vermittelt bei Konflikten im gesamten Stadtgebiet, v.a. in den Bereichen Nachbarschaft und Wohnumfeld. Daneben bietet SteG Beratung für Wohnprojekte und zum Thema "präventives Konfliktmanagement".

Weiterlesen …

Ausstellung Architekturmuseum in der Pinakothek der Moderne

Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen!

 -  Termine & Events

Ausstellung vom 15. März 2018 - 21. Mai 2018 im
Architekturmuseum in der Pinakothek der Moderne

Das Thema Wohnungsbau ist heute so aktuell wie vor hundert Jahren. Die Ausstellung widmet sich dem Wohnungsbau im Freistaat Bayern im Kontext politischer Maßnahmen sowie wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen. Ein besonderer Aspekt sind die Bau- und Siedlungsprogramme - insbesondere zur Entwicklung des sozialen und geförderten Wohnungsbaus in Bayern. 

Weiterlesen …

Neue Wohnformen

Neue Wohnformen - gemeinschaftlich und genossenschaftlich

 -  Publikationen

Das Institut für Stadtsoziologie der TU Kaiserslautern hat unter der Leitung von Professor Annette Spellerberg im Januar 2018 die Veröffentlichung „Neue Wohnformen – gemeinschaftlich und genossenschaftlich“ herausgegeben. Auf rund 200 Seiten werden Erfahrungsberichte zusammengetragen, die in verschiedenen Forschungsarbeiten und im Dialog mit Wohnprojekten entstanden sind.

Weiterlesen …

Preis für Baukultur

Preis für Baukultur der Metropolregion München

 -  Wettbewerbe

Die Baugemeinschaft "Altes Garmisch neu gelebt" gewinnt den diesjährigen Preis für Baukultur der Metropolregion München. Freuen kann sich außerdem das Wohnprojekt "wagnisArt" am Domagkpark, das eine Anerkennung erhielt. Wir gratulieren!

Weiterlesen …

 

Jetzt bewerben - „Ehrenpreis für guten Wohnungsbau“ der Landeshauptstadt München

Der Münchner „Ehrenpreis für guten Wohnungsbau“ feiert 2018 sein 50-jähriges Bestehen. Schon seit 1968 wirbt der Ehrenpreis für Qualität im Wohnungsbau und honoriert damit die Initiative und Aufgeschlossenheit der Bauherrinnen und Bauherren für neue Konzepte und Ideen.

Weiterlesen …

KfW ohne sozialen Kompass? - Der Wohnbund protestiert

 -  Diskussionen und Positionen, Publikationen

"Die Förderbank des Bundes KfW scheint dringend eine neue Bundesregierung und klare Ansagen zu brauchen", so Wolfgang Griesing, Vorstand des Wohnbund e.V.

 

Weiterlesen …

Die deutsche Genossenschaftsidee in der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes Festschrift zur Veranstaltung zum ersten Jahrestag in 2017

 -  Publikationen

Weiterlesen …

Wie wollen wir wohnen?

 -  Publikationen

Mit dieser Frage beschäftigt sich Daniel Fuhrhop in seinem neuen Buch: Der Ratgeber gibt nicht nur Tipps für eine sinnvolle Gestaltung des eigenen Zuhauses – sondern auch für lebendige Viertel und lebenswerte Städte.
Das Buch gibt es voraussichtlich ab März und kann jetzt vorbestellt werden.

Weiterlesen …

Die Ausstellungsreihe "Zukunft findet Stadt"

 -  Termine & Events

München weiterdenken - 125 Jahre Stadtentwicklung
Die Jahresausstellung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung 2018 findet von 11. Januar bis 8. März in der Rathausgalerie am Marienplatz 8 statt. Sie steht unter dem Titel "München weiterdenken - 125 Jahre Stadtentwicklung". Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …

Neue Nachbarschaft Infobrief #8 Wege und Chancen

 -  Publikationen

Der Infobrief Neue Nachbarschaft wird von der Montag Stiftung Urbane Räume herausgegeben. Die aktuelle Ausgabe Nr. 8 steht nun zum download bereit. Fünf Forderungen zur Verbesserung der Bedingungen für Immovielien bilden den Schwerpunkt dieses  Infobriefs „Chancen und Wege“.

Weiterlesen …

Bietergemeinschaft Baugemeinschaft Kreativquartier

 -  Grundstücke in München, Projekte & Initiativen

"kooperieren statt konkurrieren"
Die Grundstücke im Kreativquartier werden kommendes Jahr ausgeschrieben. Die mitbauzentrale rechnet mit einer großen Konkurrenz bei den Baugemeinschaften. Aus diesem Grund lädt die mitbauzentrale kommendes Jahr alle kleinen Initiativen zu einem gemeinsamen Termin ein mit dem Ziel Kooperationen zu schließen statt um die wenigen Grundstücke zu konkurrieren.

Weiterlesen …

Neue Förderrichtlinien für das "München Modell"

 -  Grundstücke in München, Publikationen

Mit der Fortschreibung des Wohnungspolitischen Handlungsprogramms "Wohnen in München VI" am 15.11.2016 wurden die Förderrichtlinien für das München Modell angepasst. Die aktuellen Fördervoraussetzungen wurden nun veröffentlicht. 

Weiterlesen …

München in Fakten – Das Statistische Jahrbuch 2017 ist erschienen

 -  Publikationen

Die Neuauflage des Statistischen Jahrbuchs der Stadt München 2017 ist erschienen. Sie beinhaltet Auswertungen des Jahres 2016, oftmals im Vergleich mit den Vorjahren. Ein breites Spektrum statistischer Daten deckt alle wichtigen kommunalen Themen der bayerischen Landeshauptstadt ab; Basisdaten zu den Münchner Stadtbezirken, zur Region München und zum Land Bayern vervollständigen das Informationsangebot. Auf insgesamt 13 Kapitel verteilt enthält das Buch Zahlenreihen und grafische Darstellungen zu zirka 600 Stichworten, die Trends und spannende Entwicklungen aufzeigen.

Weiterlesen …

Projektauftakt „Baugemeinschaften als Impulsgeber für eine nachhaltige Stadtentwicklung“

 -  Projekte & Initiativen

In dem seit Ende Oktober 2017 gestarteten Projekt "Stadtgestalten" wird untersucht, welche Impulse Baugemeinschaften für nachhaltige Stadtentwicklung geben können. Dazu wurde der Blog stadtgestalten.net eingerichtet, der regelmäßig über Eindrücke und Erkenntnisse berichtet. Außerdem wird in Kürze ein interaktiver Teil eingerichtet, der Baugemeinschaften und Interessierten zur Verfügung gestellt wird. Das Projekt wird im Auftrag der vhw vom Institut für Partizipatives Gestalten durchgeführt wird.

Weiterlesen …

Ausstellung: Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen

 -  Termine & Events

Der Plan-Treff der LHM lädt ein zur Ausstellung "Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen", die am Freitag, 24. November, um 19 Uhr im Kreativquartier, Halle 6, eröffnet wird. In der Ausstellung fordern zehn Architektinnen und Architekten einen Perspektivenwechsel und plädieren für neue Standards, die die vermeintliche Sicherheit technischer Normen gegen die Chance auf eine Qualitätsdiskussion eintauschen. Sie ist bis 16. Januar im Kreativquartier zu sehen und wird vom BDA Bayern in Kooperation mit dem BDA-Kreisverband München Oberbayern, dem Kulturreferat und dem Referat für Stadtplanung und Bauordnung veranstaltet.

Weiterlesen …

Beitrag in der Broschüre "Ein Wohnprojekt starten"

 -  In eigener Sache, Publikationen

Natalie Schaller und Heike Skok, die Leiterinnen und Mitgründerinnen der Mitbauzentrale München, sind mit einem lesenswerten Beitrag in der Publikation "Ein Wohnprojekt starten" der Stiftung Trias vertreten. Sie fassen kompakt zusammen wie eine erfolgreiche Umsetzung eines gemeinschaftlichen Wohnprojekts gelingen kann und gehen im Einzelnen auf die notwendigen Bausteine detailliert ein. Die Broschüre kostet 7,00 € inkl. Versand und kann über die Stiftung Trias bezogen werden.

Weiterlesen …

Deutscher Landschaftsarchitektur Preis 2017 für Partizipation und Planung

 -  Wettbewerbe

Am Abend des 29. September 2017 verlieh der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten die Auszeichnungen um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis. Die deutsch-österreichische Arbeitsgemeinschaft bauchplan ).( mit auböck+kárász wurde in der Kategorie Partizipation und Planung für ihren Münchner Wohnbau wagnisART ausgezeichnet. Die JurorInnen würdigten insbesondere den partizipativen Prozess über alle Projektphasen hinweg, der „Wohnbau, Architektur und Freiraumin einem denkt“ und in der Beteiligung „das radikale Bekenntnis zur Gemeinschaft“ formuliert, wobei der „Freiraum als immanenter Bestandteil des Gesamtentwurfs“ betrachtet wird.

Weiterlesen …

Publikation über das Gelingen von Kooperationen im Quartier

 -  Publikationen

Die Zusammenarbeit und Kooperationen mit anderen Akteuren im Quartier soll dabei helfen, die Qualität der eigenen Arbeit zu verbessern und Ziele zu erreichen, die alleine nicht zu schaffen sind. Außerdem soll sie dazu beitragen, dass das Quartier weiter als Gemeinschaft zusammen wächst. Tipps wie es funktionieren kann, gibt die Stiftung Mitarbeit in Ihrer Publikation "Kooperationen im Quartier – Pfade des Gelingens"

Weiterlesen …

Senioren und WGs

 -  Publikationen

Senioren-WGs und Mehrgenerationen-Projekte liegen im Trend. Bis zu 5.000 Wohnprojekte gibt es bereits in Deutschland, schätzen Experten. Ständig entstehen neue Gruppen, die gemeinsam bauen und wohnen wollen. Gemeinschaftsprojekte gelten als Wohnmodelle der Zukunft - nicht nur in Deutschland. Der NDR hat diesem Thema einen längeren TV-Beitrag gewidmet.

Weiterlesen …

More for less - Mehr Bauen mit weniger Geld

 -  Diskussionen und Positionen

Die Stadt Leipzig und das Netzwerk Leipziger Freiheit - die Anlaufstelle für kooperative Wohnprojekte in Leipzig für bezahlbares und kooperatives Wohnen - haben im Rahmen des 10. Bundeskongresses Nationale Stadtentwicklungspolitik Vorträge für neue Formen der Kooperation oder kluge Finanzierungsmodelle nach dem Motto "More for less" organisiert. Die Vorträge sind zum Anschauen auf der Website der Stadt Leipzig zu finden.

Weiterlesen …

Projektbörse Freiham

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Am 20.10.2017 lud die mitbauzentrale münchen zu der „Projektbörse Freiham“ in das Stadtteillabor Neuaubing ein. Veranstaltet wurde die Projektbörse für Wohnprojekte, die sich in Freiham auf ein Grundstück bewerben und noch weitere Mitstreiter suchen.

Zahlreiche Interessierte waren an dem Abend gekommen, um die Wohnprojekte und ihre Initiatoren vor Ort kennenzulernen und sich einen Überblick über die bestehenden Initiativen zu verschaffen. Zu Beginn der Börse stellte Natalie Schaller von der mitbauzentrale münchen in einem Kurzvortrag das Planungsgebiet in Freiham vor. Danach präsentierten die einzelnen Wohnprojekte ihre Vorhaben. Im Anschluss daran hatten die Besucher die Gelegenheit die Projekte näher kennenzulernen, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Weiterlesen …

Ratgeber für wirkungsvolle Kampagnenführung

 -  Publikationen

Wenn Menschen sich in NGOs und Initiativen zusammenschließen, wollen sie etwas erreichen und bewirken. In der Praxis politischen und bürgerschaftlichen Engagements ist es deshalb immer wieder nötig, Kampagnen oder Aktionen zu organisieren. Die Publikation der Stiftung Mitarbeit in Kooperation mit der Bewegungsstiftung zeigt praxisnahe Wege zur erfolgreichen Kampagnenarbeit auf. Sie erscheint im November 2017. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Weiterlesen …

Publikation über nachhaltige Bodenpolitik

 -  Publikationen

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) und der Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung (vhw) e.V. veröffentlichten die "Roadmap Bodenpolitik". Die darin enthaltenen neun Kernforderungen für einen nachhaltigen und sozial verantwortungsvollen Umgang mit dem knappen Gut Boden wurden unter Einbindung eines Expertenkreises erarbeitet.

Weiterlesen …

Nachhaltige Quartiersentwicklung - Thema der aktuellen "Standpunkte"-Ausgabe

 -  Publikationen

Die "Standpunkte"-Ausgabe von Oktober beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Fragen „nachhaltiger Quartiersentwicklung“. Herausgeber des Magazins ist das Münchner Forum.

Weiterlesen …

Stadtfinder*innen Stipendium ausgelobt

 -  Wettbewerbe

Der wohnbund e.V. sucht die Stadtmacher*innen von morgen. Bewerben können sich Projekte, die Stadt kooperativ, gemeinwohlorientiert und nachhaltig gestalten wollen. Bewerbungsschluss ist der 30.11.2017.

Weiterlesen …

Fachtagung "Eigentum verpflichtet"

 -  Termine & Events

Am Freitag, den 1. Dezember 2017 findet an der Frankfurt University of Applied Sciences die Fachtagung " Eigentum verpflichtet - Grund und Boden im Konflikt zwischen Renditeerwartung und Allgemeinwohl" statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen u.a. folgende Fragen: Was bedeutet diese Sozialpflichtigkeit der Bodennutzung? Welche Konsequenzen ergeben sich für die gebaute Umwelt unter den Aspekten des Bestands, des Denkmalschutzes, der Baulandbeschaffung oder Innenentwicklung? Wie kann schnell Bauland bereitgestellt werden?

Die Veranstaltung richtet sich an sämtliche in der Grundstückswirtschaft, in Architektur, Projektentwicklung und Stadtplanung Tätigen. Anmelden kann man sich bis zum 28.11.17 (link).

Weiterlesen …

Jamaika und die Folgen für Mieter und Hauskäufer

 -  Publikationen

Die SZ vom 4.10. blickt in die nahe Zukunft und erläutert was sich beim Wohnen ändern könnte, wenn Union, FDP und Grüne gemeinsam regieren: Höhere Investionen in neue Wohnungen, mehr Wohngeld und vielleicht keine Mietpreisbremse mehr.

Weiterlesen …

Günstig wohnen in der Stadt

 -  Publikationen

Hohe Mieten in der Innenstadt und knapper Wohnraum – das ist Alltag in Deutschland. Es gibt aber auch Altenativen. Die Dokumentationsreihe "plan b" bei ZDF zeigt, wie Wohnen wieder bezahlbar wird.

Weiterlesen …

Wohnen für alle: das neue Frankfurt 2018

 -  Wettbewerbe

Das Dezernat für Planen und Wohnen der Stadt Frankfurt am Main und das Deutsche Architekturmuseum loben gemeinsam mit der ABG zum ersten Mal eine Architekturpreis für bezahlbares und gutes Wohnen aus: »Wohnen für Alle: Neues Frankfurt 2018«

Die Bewerbung- und Einreichungsunterlagen stehen ab Dezember 2017 zum Download bereit. Der Abgabetermin ist der 16. Februar 2018.

Weiterlesen …

Bodenrecht: Gerecht oder ungerecht?

 -  Termine & Events

Am 25. Oktober lädt das Münchner Forum ein mit zu diskutieren wie eine gerechtere Bodenordnung und -politik aussehen könnte. Beginn ist um 19:30 in der Orange Bar, 6. Stock, Zirkus-Krone-Straße 10. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …

Unser Quartier von morgen – Visionen für eine nachhaltige Entwicklung

 -  Termine & Events

Wie wollen wir in 50 Jahren leben? Wie können wir das bewerkstelligen? Eine aus dem Münchner Forum kommende Initiative lädt zur Diskussion über nachhaltige Quartiersentwicklung in München ein. Ziel ist ein visionärer Austausch darüber, in was für Stadtquartieren wir in 50 Jahren leben wollen, was genau nachhaltige Quartiere leisten müssen und wie wir letztendlich gemeinsam dahin gelangen können.

Weiterlesen …

Neuer Flyer "Mietgruppen für München" ist da!

 -  In eigener Sache, Publikationen

Mietgruppen bieten eine gute Alternative zu Baugemeinschaften und Wohngenossenschaften. Unser neuer Flyer informiert über das gemeinschaftliche Wohnen zur Miete und klärt unter anderem die Faktoren für das Gelingen.

Weiterlesen …

Neue Grundstücksausschreibung für Genossenschaften in der Messestadt Riem

 -  Grundstücke in München

Die Grundstücksausschreibung für ein Grundstück in der Messestadt Riem WA 10-Süd für Genossenschaften ist seit dem 6.10.2017 veröffentlicht. Informationen zur Ausschreibung sind bei der LHM abrufbar. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 16.11.2017.

Weiterlesen …

Stadtrat beschließt den Bau von 2.700 Wohnungen

 -  Projekte & Initiativen

Beim Bau von dringend benötigten Wohnungen geht die Stadt München weiter mit großen Schritten voran. In der Sitzung vom 20.9. hat der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung den Bau beziehungsweise die Planung von insgesamt 2.660 Wohnungen – verteilt auf drei Planungsgebiete – beschlossen. Mit rund 1.340 Wohnungen soll die Hälfte der nun beschlossenen Neubauten in der Siedlung Harthof Nord entstehen. Weitere 1.150 Wohnungen sind im Werksviertel in Berg am Laim vorgesehen. Außerdem fiel der Startschuss für die Planung von 170 neuen Wohnungen am Elisabethplatz.

Weiterlesen …

Metropolregion München lobt Preis für Baukultur aus

 -  Wettbewerbe

Die Metropolregion München vergibt auch 2017 den Preis für Baukultur. Gesucht werden gemischt genutzte Quartiere, Stadt- und Ortsteilzentren, die exemplarisch für qualitative Lebensräume stehen und dabei aktuellen Herausforderungen besonders gut begegnen. Zusätzlich kann die Jury einen Sonderpreis „Orte für gutes Zusammenleben“ verleihen. Bewerbungsfrist ist der 10. November 2017!

Weiterlesen …

Funding the Cooperative City

 -  Publikationen

Das Buch Funding the Cooperative City zeigt wie u.a. in Lissabon, Rotterdam oder Berlin mit gemeinschaftsorientierter Stadtentwicklung experimentiert wird. Dabei wird die Bedeutung von selbstorganisierten, lokal verwurzelten, inklusiven und resilienten Gemeinschaftsnetzwerken klar hervorgehoben. Außerdem wird die Art und Weise analysiert, wie Bürgerinitiativen, Genossenschaften und Non-Profit-Unternehmen den Zugang für den Kauf, die Renovierung oder den Bau von Gebäuden für die Gemeinschaft schaffen.

Erschienen ist das Buch bei Cooperative City Books.

Weiterlesen …

Visionen-Verhandlungs-Spiel von den Baupiloten

 -  Publikationen

Das Architekturbüro die Baupiloten hat in Kooperation mit der Hans-Sauer-Stiftung
das Visionen-Verhandlungs-Spiel „Zusammen-Leben“ entwickelt. Das Spiel kann dabei helfen eine Vorstellung davon zu entwickeln, welche Qualität die Räume eines Gebäudes oder einer Siedlung haben sollen und wie darin besser gelebt werden kann.

Weiterlesen …

Exkursionen der Koordinationsstelle Wohnen im Alter

 -  Termine & Events

Die „Koordinationsstelle Wohnen im Alter“ bietet ab Herbst 2017 themenspezifische und regionale Exkursionen an. Je nach Themenschwerpunkt werden dabei Besichtigungen von Projekten vor Ort, inkl. Projektvorstellung angeboten oder Konzeptionen vorgestellt. Es besteht die Möglichkeit, in einen Erfahrungsaustausch zu treten und sich mit den Akteuren vor Ort zu vernetzen.

Weiterlesen …

Fortbildung: Angebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement

 -  Termine & Events

Qualifizierung ist auch im Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements ein wichtiger Faktor. Freiwillige möchten ihre eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten sinnvoll einsetzen und durch ihr Engagement erweitern, Hauptamtliche möchten die Freiwilligen angemessen in den Arbeitsalltag einbinden. Ein vielfältiges Qualifizierungsangebot hilft, den ehrenamtlichen Einsatz gut vorzubereiten und zu begleiten

Weiterlesen …

EUROPEAN COLLABORATIVE HOUSING HUB in Berlin

 -  Termine & Events

Am 6. und 7. Oktober treffen sich im Rahmen der EXPERIMENTDAYS 17 in Berlin Vertreter*innen europäischer Modellprojekte, Forscher*innen und Aktivist*innen des selbstorganisierten Wohnens aus über 15 Ländern.

Im Mittelpunkt stehen der Erfahrungsaustausch und die gemeinsame Weiterentwicklung aktueller europäischer CoHousing-Initiativen, die Vertiefung der Netzwerkbeziehungen sowie innovative Strategien für die Förderung nachhaltiger Wohnformen.

Weiterlesen …

Fachtagung „Soziale Ausrichtung von Baugemeinschaften“ Teil II

 -  Termine & Events

Am 22./23.09.2017 findet der zweite Teil der Fachtagung „Soziale Ausrichtung von Baugemeinschaften“ in Hamburg statt.
Die Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit der Stadt Hamburg und der Wiener Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen entstanden ist, richtet sich an alle, die sich professionell oder als Mitglied einer Baugruppe mit dem Thema Baugemeinschaften befassen. Mehr Informationen gibt es auf der Seite des Bundesverbands Baugemeinschaften e.V..

 

Weiterlesen …

Interview mit Stadtbaurätin Elisabeth Merk in Zeitschrift Wohnen.

 -  Diskussionen und Positionen

Die Stadtbaurätin Elisabeth Merk gab der Zeitschrift Wohnen ein Interview über die Münchner Wohnungspolitik. Hier betont sie, dass "das Hauptziel ist, die Mitte der Gesellschaft in der Mitte der Stadt zu halten". Die Zeitschrift WOHNEN wird vom Verband der Wohnbaugenossenschaften Schweiz herausgegeben.

Weiterlesen …

Veranstaltungsreihe Wohnen und Lebensraum

 -  Termine & Events

Wohnen und Stadt(teil)entwicklung sind angesichts einer rasant wachsenden und immer vielfältigeren Stadtgesellschaft eine der zentralen Herausforderung für die Zukunft Münchens. Mit der Veranstaltungsreihe Wohnen und Lebensraum lädt der Sozialpolitische Diskurs München dazu ein, gemeinsam auszuloten, wie sich stadtgesellschaftliche Entwicklungen und die vielfältigen Aktivitäten zum Erhalt und zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums auf das Zusammenleben in München auswirken.

Weiterlesen …

CoHousing Inclusive

 -  Publikationen

Experimentelle Wohnformen – CoHousing Cultures – kommen immer mehr im Mainstream an. Aber inwieweit sind sie zugänglich und leistbar für alle: Menschen mit unterschiedlichen Einkommenslagen, mit und ohne Fluchterfahrung, mit und ohne Behinderung? Selbstbestimmte, soziale Wohnprojekte entwickeln bereits solche vielfältigen wie nachhaltigen Nachbarschaften und werden nicht nur zivilgesellschaftlich, sondern verstärkt auch von Wohnungsunternehmen wie Genossenschaften gefördert.
 
Das Buch beinhaltet kritische Betrachtungen von Modellprojekten einer bunten europäischen Bewegung, aufbereitet mit Fotos und Illustrationen. Politische und finanzielle Bedingungen für eine bessere Umsetzung werden erörtert und durch eine Reihe von Stimmen, die vielversprechende Strategien bereithalten, ergänzt.

Weiterlesen …

Projektaufruf für den "European Collaborative Housing Award"

 -  Termine & Events

Eine internationale Jury wird bis zu vier Projekte auswählen und zur "European CoHousing" Konferenz einladen, die im Rahmen der ExperimentDays 17 vom 6. bis 8. Oktober in Berlin stattfindet. Die Projekte werden an Fachgesprächen und Projektbesichtigungen teilnehmen und auf die Shortlist für den "World Habitat Award 2018" gesetzt. Der "Collaborative Housing Award" zeichnet innovative Wohnprojekte für ihren lokalen und internationalen Einfluss auf Wohnungs- und Stadtplanungspolitik aus."

Weiterlesen …

Bundesweiter Preis für Genossenschafts-Ideen vergeben

 -  Termine & Events

"Zum fünften Mal und passend zu ihrem 120. Geburtstag vergab die Spar- und Bauverein Solingen eG den Klaus-Novy-Preis für Innovationen beim genossenschaftlichen Bauen und Wohnen. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr Projekte, die „sozial und innovativ“ die Mitgliedschaft in einer Genossenschaft und das Zusammenleben in Nachbarschaften stärken.

Acht Genossenschaften aus ganz Deutschland stellten nach einer Vorauswahl aus 31 eingereichten Beiträgen ihre Ideen dem Fachpublikum vor. Am Ende setzte sich im demokratischen Auswahlverfahren die neue Züricher Wohnungsgenossenschaft „Mehr als Wohnen eG“ durch. Ihr zukunftsweisendes und nachhaltiges Projekt überzeugte in sozialer, technischer und ökologischer Hinsicht. Den zweiten Platz sicherte sich „Inklusiv Wohnen Köln e.V.“, das Hausprojekt eines Vereins von Eltern mit behinderten Kindern. „Bellevue di Monaco eG” aus München, eine Wohn-und Sozialgenossenschaft für geflüchtete Menschen, freute sich über den dritten Platz."

 

Weiterlesen …

Mensch + Architektur Schwerpunkt: Soziale Prozesse in der Architekturgestaltung

 -  Publikationen

Die Zukunft unserer Lebenswelt und Lebensumwelt mitgestalten zu können ist ein Bedürfnis, das immer mehr Menschen teilen. Die vielfältigen Bürgerinitiativen, wie sie in unserer Zeit auf unterschiedlichem Wege sich Ausdruck verschaffen, drücken dieses Bedürfnis aus. Dies wird auch sichtbar im Bereich der Architektur und des Städtebaus.
Deshalb ist diese Ausgabe von „Mensch + Architektur“ dem Thema „Partizipation“ und hiermit verbunden den unterschiedlichsten Beteiligungsprozessen, ihren Herausforderungen und Herangehensweisen im Bereich von Architektur und Stadtplanung gewidmet.

Weiterlesen …

Ernennung des Siegerprojekts des offenen Architekturwettbewerbs

 -  Termine & Events

Am Freitag, den 14. Juli 2017 kürt die Kooperative Grossstadt das Siegerprojekt des offenen Architekturwettbewerbs für ihr erstes Genossenschaftshaus "SAN RIEMO". Diese Jury-Sitzung ist öffentlich zugänglich – ein Novum in der Geschichte deutscher Architekturwettbewerbe.

Weiterlesen …

7. Werkstatt neue Nachbarschaft

 -  Termine & Events

Die Montag Stiftung Urbane Räume will Immovielien das Leben leichter machen! Deshalb haben sieunter anderem eine Werkstattreihe ins Leben gerufen. Was erwartet die Teilnehmer? Zwei Tage voller Inspiration, Austausch, Wertschätzung und Beratung zu Euren individuellen Themen und Fragestellungen – die Teilnehmer sollen gestärkt, motiviert und mit dem Wissen, wie die nächstes Schritte zu bewältigen sind wieder nach Hause fahren.
Am 29. und 30. September 2017 wird wieder eine Werkstatt in Apolda (bei Weimar) stattfinden. Sie können sich bis zum 30. August bewerben.

Weiterlesen …

Wohnvielfalt

 -  Publikationen

Das Forschungsprojekt der Wüstenrot Stiftung beginnt mit der Analyse von zwölf gemeinschaftlichen Wohnprojekten. Durch eine systematische Gegenüberstellung werden in den Kapiteln Stadt, Raum, Programm und Organisation allgemeingültige Thesen abgeleitet.

Weiterlesen …

Broschüre "Wohnen in München VI" erschienen"!

 -  Publikationen

Das neue Programm „Wohnen in München VI“ wurde für die Jahre 2017 bis 2021 vom Stadtrat beschlossen.
Hierzu erscheint nun die Broschüre zum Handlungsprogramm.

 

 

Weiterlesen …

Broschüre: Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen

 -  Publikationen

Die Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen sind ein praxisorientiertes Nachschlagewerk für alle Gruppen und Initiativen, die nach neuen Finanzierungswegen zur Verwirklichung ihrer Projektideen suchen. Die Broschüre portraitiert mehr als 410 Stiftungen und Förderquellen und bietet umfangreiche Tipps zu Fördermöglichkeiten in den Bereichen Bildung, Jugend, Arbeit, Umwelt¬, Soziales, Migration, Antifaschismus, Inklusion, Wohnen, Kultur, Queer Leben und Entwicklungspolitik.

Weiterlesen …

Fachtagung „Gesellschaftlicher Wandel braucht Engagement“

 -  Termine & Events

Der wohnbund e.V. lädt bereits jetzt zu dieser Fachtagung am 17. November 2017 in Berlin ein. Die Wohnungspolitik muss sich in Zeiten tiefgreifender gesellschaftlicher Veränderungen neuen Herausforderungen stellen. Der wohnbund hat sich das Ziel gesetzt, diesen Prozess mit Veranstaltungsangeboten und Publikationen zu begleiten.
Auf der Tagung am 17.11.2017 sollen daher die Themen Wohnen, Gemeinwohl, Quartiersentwicklung und öffentlicher Raum behandelt werden.

Veranstaltungsort ist das ExRotaprint in der Gottschedstraße 4, 13357 Berlin.

Mehr Informationen folgen in Kürze.

Infoveranstaltung der Maro Genossenschaft

 -  Termine & Events

Die Maro Genossenschaft hat am 25. Juli eine Infoveranstaltung für Interessenten und neue Mitglieder. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr in der Blutenburgstr. 33/Nähe Elvirastr., 80636 München statt.

Weiterlesen …

Broschüre "Mietervereine" für gemeinschaftliches Wohnen

 -  Publikationen

Mit der kostenfreien Broschüre „Mietervereine – Neue Wege der Partnerschaft zwischen Mietervereinen und Wohnraum-Anbietern“ vermittelt die Landesberatungsstelle Neues Wohnen RLP eine erste Orientierung, wie sich Miet-Wohnprojekte realisieren lassen. Die Broschüre informiert zum Beispiel über die Vorteile von Zusammenschlüssen in Form von Mietervereinen, erforderliche Verträge, Kosten in Miet-Wohnprojekten und Unterstützungsmöglichkeiten.

Weiterlesen …

Fachtagung des FORUM: Grundstücksvergabe für gemeinschaftliches Wohnen

 -  In eigener Sache

Bei der öffentlichen Fachtagung des FORUM: Grundstücksvergabe für gemeinschaftliches Wohnen am 16. Juni 2017 in Frankfurt am Main referierte u.a. Heike Skok von der mitbauzentrale münchen. Insgesamt nahmen mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Veranstaltung teil.

Weiterlesen …

Werkstatt neue Nachbarschaft

 -  Termine & Events

Die Werkstatt bietet 2 Tage Zeit, konkrete Projekte mit ihren aktuellen Herausforderungen vorzustellen. Zuhörer sind die Vertreter anderer Initiativen und ausgesuchte Fachleute. Sie stehen als Ratgeber mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen zur Verfügung.

 

Weiterlesen …

Zukunftsforum: Innovative Gemeinschaften im digitalen Zeitalter

 -  Termine & Events

Zur Stärkung gemeinwohlorientierter Initiativen und sozialer Innovationen und zur weiteren Vertiefung des Dialogs zwischen Politik und Gesellschaft laden das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und das Umweltbundesamt (UBA) zum Zukunftsforum am 27.6.17 in Berlin ein.

 

Weiterlesen …

München wird inklusiv

 -  Projekte & Initiativen

lautet das Motto der Kampagne, für die Oberbürgermeister Dieter Reiter am 9. Mai zusammen mit Bürgermeisterin Christine Strobl und Oswald Utz, ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Landeshauptstadt München, den offiziellen Startschuss gegeben hat.

 

Weiterlesen …

Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

 -  Projekte & Initiativen

Die Bayerische Architektenkammer in München hat eine Beratungsstelle eingerichtet, in der Ratsuchenden (u.a. Architekten, Bauherren, Gemeinden und Verwaltungen) eine fachübergreifende, neutrale und unabhängige Erstberatung zu den zentralen Themen der Energieeffizienz und Nachhaltigkeit angeboten wird. Beratungen werden vorrangig zur bestehenden Gebäudesubstanz, städtebaulichen Konzepten, daneben aber auch Neubauprojekten angeboten.

Weiterlesen …

Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft

 -  Termine & Events

 »Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft« ist die erste Ausstellung, die dieses Thema umfassend beleuchtet und räumlich erfahrbar macht. Anhand von Modellen, Filmen und Wohnungen im Maßstab 1:1 präsentiert sie eine Vielzahl von Beispielen aus Europa, Asien und den USA.

 

Weiterlesen …

Projekmanagement Baugemeinschaften

 -  Termine & Events

6-tägige Seminarreihe zur Projektentwicklung und -steuerung von Baugemeinschaftsprojekten

Durch das „Bauen in Baugemeinschaften“ erhielt der Wohnungsbau in den letzten fünfzehn Jahren wichtige Impulse. Darüber hinaus ist mit Baugemeinschaften ein bemerkenswertes Modell der lebendigen und nachhaltigen Stadtentwicklung entstanden.

Weiterlesen …

Neue Nachbarschaft Infobrief #7 Starke Vielfalt

 -  Publikationen

Der Infobrief Neue Nachbarschaft wird von der Montag Stiftung Urbane Räume herausgegeben. Die aktuelle Ausgabe Nr. 7 steht nun zum download bereit und widmet sich dem Thema: Starke Vielfalt
Infobrief Nr.7

Besuch aus Lagos

 -  In eigener Sache

In Zusammenarbeit mit dem Architekturmuseum der TU München hat die mitbauzentrale eine Besuchergruppe aus Lagos / Nigeria begleitet, die sich in München über bezahlbaren Wohnraum und partizipatives Bauen informiert hat.

Weiterlesen …

Aktionswoche "Zu Hause daheim"

 -  Termine & Events

Das Programmheft ist da!

Hier können Sie aktuelle Programmheft mit über 300 Aktionen und Veranstaltungen zur Aktionswoche 2017 herunterladen.

Weiterlesen …

Netzwerk Immovilien - 1. Newsletter

 -  Publikationen

Das Netzwerk Immovielien ist ein Bündnis von Akteuren aus Zivilgesellschaft, Öffentlicher Hand und Wirtschaft, die sich gemeinsam für eine Stärkung der Gemeinwohlorientierung in der Stadt- und Immobilienentwicklung in Deutschland einsetzen.

Weiterlesen …

Rückschau Ausstellung Mehr Wohnen

 -  Diskussionen und Positionen

Sozial gerecht: Münchens Ziele und Projekte
Mit welchen Wegen, Mitteln und Projekten kann "Mehr Wohnen in München" realisiert werden? Vertreterinnen und Vertreter aus Stadtpolitik und Wohnungsbaugenossenschaften haben am 26. Januar in der Rathausgalerie diskutiert, wie München bezahlbaren Wohnraum schaffen und bewahren kann.

 

Weiterlesen …

Sieben Stock Dorf

 -  Publikationen

Barbara Nothegger erzählt offen von ihren persönlichen Erfahrungen im Wohnprojekt Wien, das heute ein Vorzeigeprojekt für gemeinschaftliches Wohnen im deutschsprachigen Raum ist. Sie zeigt anhand von vergleichbaren Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie gute Nachbarschaft zu mehr Lebensqualität führt. Ein unterhaltsamer und nützlicher Reiseführer durch die neue Welt der Wohnprojekte.

Weiterlesen …

Rückblick 11. Wohnprojekttag in München am 10. und 11. März 2017

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Initiative ergreifen – Wohnen gemeinsam gestalten
Rückschau auf eine gelungene Veranstaltung
Das Programm des 11. Wohnprojekttags bot ein breites Angebot an Vorträgen und Beratungsangeboten. Ziel des Wohnprojektetags war dieses Jahr, Initiativen zu ermutigen, ihre Idee zu konkretisieren und ihr Projekt auf den Weg zu bringen.

Weiterlesen …

 

Wettbewerb 2017: „Genossenschaft innovativ sozial“ – der Klaus-Novy-Preis

 -  Wettbewerbe

Wettbewerbsthema 2017: „Genossenschaft innovativ sozial“
Wohnungsgenossenschaften bieten mehr als preiswerten und sicheren Wohnraum. Gesucht werden deshalb 2017 Projekte, die „sozial und innovativ“ die Mitgliedschaft in einer Genossenschaft und die Förderung des Zusammenlebens in Nachbarschaften stärken.

Weiterlesen …

Daheim. Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

 -  Termine & Events

Die Ausstellung zeigt Projekte von Baugruppen, Genossenschaften oder Wohnungsbaugesellschaften, die in Deutschland und überwiegend im europäischen Ausland realisiert wurden. Sie gibt Antworten auf die Fragen, wie und warum immer mehr Menschen in Gemeinschaften bauen und wohnen.

Weiterlesen …

Projekmanagement Baugemeinschaften

 -  Termine & Events

6-tägige Seminarreihe zur Projektentwicklung und -steuerung von Baugemeinschaftsprojekten

Durch das „Bauen in Baugemeinschaften“ erhielt der Wohnungsbau in den letzten fünfzehn Jahren wichtige Impulse. Darüber hinaus ist mit Baugemeinschaften ein bemerkenswertes Modell der lebendigen und nachhaltigen Stadtentwicklung entstanden.

Weiterlesen …

Freiraumfibel

 -  Publikationen

Immer mehr Stadtbewohner gestalten ihre Stadt selbst. Sie bauen eigene Stadtmöbel und Skateparks oder legen urbane Gärten an. Doch was braucht man, um ein Straßenfest zu veranstalten? Wie lässt sich eine Brachfläche zum Abenteuerspielplatz umnutzen? Eine neue Publikation gibt jungen Stadtmachern Tipps.

Weiterlesen …

Unterstützende Angebote zum Leben und Wohnen mit Einschränkungen

 -  Projekte & Initiativen

Unterstützende Angebote zum Leben und Wohnen mit Einschränkungen im Raum München

Sie suchen Hilfestellungen und Informationen zum Leben und Wohnen mit Einschränkungen?
Einrichtungen, Institutionen, Initiativen, Verbände und Vereine, die Ihnen weiter helfen.

Weiterlesen …

mehr wohnen - Die Jahresausstellung 2017 in der Rathausgalerie

 -  Termine & Events

Die Jahresausstellung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung steht 2017 unter dem Titel "Mehr Wohnen". Sie findet von 11. Januar bis 23. Februar bei freiem Eintritt in der Rathausgalerie am Marienplatz statt. Zentraler Bestandteil ist ein umfangreiches Programm. Die Ausstellung ist täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Weiterlesen …

Gründstück für KOOPERATIVE GROSSSTADT eG

 -  Grundstücke in München, Projekte & Initiativen, Quartiere in München

Die Wohnbaugenossenschaft KOOPERATIVE GROSSSTADT eG hat die Zusage der Stadt München für ein Grundstück in Riem erhalten. Das Wohnprojekt wird an der Ecke Heinrich-Böll-/Elisabeth-Mann-Borgese-Straße entstehen.
Wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung des Projekts!

Weiterlesen …

Neue Nachbarschaft Infobrief #6 Planen und Bauen

 -  Publikationen

Der Infobrief Neue Nachbarschaft wird von der Montag Stiftung Urbane Räume herausgegeben. Die aktuelle Ausgabe Nr. 6 steht nun zum download bereit und widmet sich dem Thema: Planen und Bauen.
Infobrief Nr.6

Prinz Eugen Park online

 -  Quartiere in München

Seit dem 5. Dezember 2016 ist die Website Prinz Eugen Park online. Die neue Webseite informiert über das Quartier, Aktuelles und Veranstaltungen und Akteure Wohnen.
Weiter zur Website

Foto: http://www.haz.de/Nachrichten/Kultur/Uebersicht/Genossenschaftswesen-wird-Weltkulturerbe

Die Idee und Praxis der Genossenschaft wird zum immateriellen Weltkulturerbe

 -  Presse

Die Idee und Praxis der Genossenschaft wird zum immateriellen Weltkulturerbe. Das hat das zuständige Unesco-Komitee in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba beschlossen.

Weiterlesen …

Die mitbauzentrale in quer

 -  In eigener Sache, Presse

Im BR Fernsehen wird am 1.Dezember 2016  um 20.15 Uhr in der Sendung "quer" mit Christoph Süß ein Beitrag zu Genossenschaften in München gesendet, mit dabei ein Interview mit Natalie Schaller von der mitbauzentrale.
Die Sendung ist zu sehen Donnerstags um 20.15 im BR Fernsehen und Livestream. Wdh. samstags 13.15 auf 3sat, sonntags 18.30 bei ARD-alpha, montags um 10.15 Uhr auf ARD-Alpha.
weitere Informationen BR-quer

 

Fachtag Wohnen in München - auch mit Behinderung und Einschränkungen

 -  Termine & Events

Der Fachtag „Wohnen in München – auch mit Behinderung und Einschränkungen!“
hat sich zum Ziel gesetzt, Anregungen und Informationen darzustellen und
anzubieten, wie das Wohnen und das Wohnumfeld an alle Lebenslagen
anpassbar bleibt. Ein weiteres wichtiges Thema bei
dieser Veranstaltung sind flexibel nutzbare Grundrisse für alle
Lebenslagen oder die Beseitigung von baulichen Barrieren.

Ort: Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München, 09-16 Uhr

Weiterlesen …

Radiobeitrag: Radio München

 -  In eigener Sache, Presse

Wie kommt der Normalbürger in München zum Bauen? Zum Thema Baugemeinschaften in München interviewte Christine Kalkhof die Projektleiterin der Mitbauzentrale München, Natalie Schaller, Michael Lehner von Plan Z Architekten und Gabriele Götzel vom Referat für Stadtplanung und Bauordnung in München.

Weiterlesen …

 

Ausschreibung Messestadt Riem, Zentrum Ost

 -  Grundstücke in München

Die Landeshauptstadt München wird am 11. November die Ausschreibung der Grundstücke für Genossenschaften in der Messestadt Riem, Zentrum Ost  veröffentlichen.

Weiterlesen …

Rückblick Tag der offenen Wohnprojekte 2016

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Am 24.9.2016 fand in München der „Tag der offenen Wohnprojekte“ statt. 20 Münchner Projekte - Genossenschaften, Baugemeinschaften und Vereine - öffneten ihre Türen und luden zu Besichtigungen, Ausstellungen und anderen Aktivitäten ein.

Weiterlesen …

Gründstück für Bürgerbauverein München e.G.

 -  Grundstücke in München, Projekte & Initiativen, Quartiere in München

Die erst vor einen Jahr gegründete Genossenschaft Bürgerbauverein München BbvM e.G. hat im Losverfahren den Zuschlag für das Genossenschaftsgrundstück WA 16 West in der ökologischen Mustersiedlung im Prinz -Eugen-Park erhalten.
Wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung des Projekts!

Weiterlesen …

Rückblick: Keine Angst vor Partizipation! Wohnen heute

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Die dreimonatige Ausstellung im Architekturmuseum München ging am Sonntag, den 12. Juni 2016, zu Ende und zählt sagenhafte 30.000 Besucher*innen. Das Team der mitbauzentrale ist froh an diesem spannenden Projekt mitgewirkt zu haben und blickt auf eine intensive Zeit mit vielen spannenden Diskussionen und Begegnungen zurück.

Weiterlesen …

Wohnen ist tat-sache

 -  Publikationen

Studierende und Lehrende des Studiengangs Urban Design an der HafenCity Universität Hamburg untersuchen die Tätigkeiten, Wirkungsgefüge und Voraussetzungen des Wohnens und treten darüber in den Austausch mit Akteur*innen aus Forschung und Praxis. Gemein ist ihnen dabei ein Blick auf die Praktiken des Wohnens, der die gebaute Umwelt immer in Beziehung mit den Handlungen der Nutzer*innen setzt.

Weiterlesen …

Kommunale Grundstücksvergabe für gemeinschaftliches Wohnen

 -  Publikationen

Am Beispiel von Tübingen, Hamburg, München und Berlin wird mit der Broschüre aufgezeigt, wie städtische Grundstücksvergabeverfahren die Entstehung neuer Wohnformen fördern können und welche Strategien und Arbeitsschritte dabei besonders empfehlenswert sind. Eine Publikation des Forum Gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Weiterlesen …

Keine Angst vor Partiziption! – Wohnen heute. Das Magazin zur Ausstellung

 -  In eigener Sache, Publikationen

In der Ausstellung werden die Projekte mit kurzen Steckbriefen vorgestellt. Die Langversionen der mit den Projekten erarbeiteten Steckbriefe sind nun in einem Magazin zusammengefasst und ab sofort erhältlich.

Weiterlesen …

 

Ausschreibung Ökologische Mustersiedlung online

 -  Grundstücke in München

Die Landeshauptstadt München hat die Ausschreibung der Grundstücke für Baugemeinschaften in der Ökologischen Mustersiedlung im Prinz-Eugen-Park am 22. April veröffentlicht.

Weiterlesen …

Das kleine ABC des gemeinsamen Bauens und Wohnens

 -  In eigener Sache, Publikationen

Von A wie Architekt bis Z wie Zeitbedarf stellt dieses Buch alle wichtigen Begriffe zum gemeinsamen Planen und Wohnen kurz und prägnant vor.

Autoren: Hilde Strobl, Natalie Schaller, Heike Skok Hatje Cantz Verlag 2016 deutsch/englisch | 96 Seiten | circa 20 Illustrationen | 8,90 EUR 

Weiterlesen …

Mit Nachbarn Leihen und Tauschen leicht gemacht mit Sticker von Pumpipumpe

 -  In eigener Sache, Projekte & Initiativen

Die Aufkleber von Pumpipumpe sind ein gutes Hilfsmittel, um Leih- und Tauschnetzwerke unter Nachbarn zu fördern und ab sofort bei der mitbauzentrale münchen erhältlich. Ein Stickerset kostet 5,- Euro.

Weiterlesen …

Vorankündigung: Tag der offenen Wohnprojekte 2016

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird es am Samstag, den 24. September 2016, wieder einen Tag der offenen Wohnprojekte München geben. Safe the date!

Interessierte Projekte können sich ab sofort bei der mitbauzentrale anmelden.

Weiterlesen …

Neue Nachbarschaft Infobrief #5 Finanzen

 -  Publikationen

Der Infobrief Neue Nachbarschaft wird von der Montag Stiftung Urbane Räume herausgegeben. Die aktuelle Ausgabe Nr. 5 steht nun zum download bereit und widmet sich dem Thema: Finanzen.

Weiterlesen …

Eröffnung der Ausstellung „Keine Angst vor Partizipation“

 -  In eigener Sache, Termine & Events

Nach monatelanger Vorbereitung eröffnete das Architekturmuseum der TU München am Mittwoch, den 16. März 2016, feierlich die Ausstellung, an deren Erstellung die mitbauzentrale münchen mitgewirkt hat.

Der Einladung in die Pinakothek der Moderne folgten einige hundert Menschen – darunter viele Beteiligte der vorgestellten Projekte aus ganz Europa.

Weiterlesen …

Werkstatt neue Nachbarschaft für Immovielienmacher

Die Werkstatt Neue Nachbarschaft für Immovielienmacher ist ein Fortbildungsangebot der Montag Stiftung Urbane Räume. Münchener Initiativen haben zwei Tage lang Raum und Zeit, um ihr Projekt mit seinen aktuellen Herausforderungen vorzustellen. Die Zuhörer sind die Vertreter anderer Initiativen und ausgesuchte Fachleute.

Weiterlesen …

Modellprogramm "gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben"

 -  Projekte & Initiativen

In dem Modellprogramm werden Projekte aus allen 16 Bundesländern vorgestellt, mit denen neue Wohnformen erprobt werden und die ein selbstbestimmtes Leben für alle Bewohner*innen ermöglichen.

Weiterlesen …

Publikation: Mehr als schöner wohnen!

 -  Publikationen

Was wird im Alltag von Frauenwohnprojekten aus Visionen und Vorsätzen? Ruth Becker und Eveline Linke haben vierzig Frauen aus neun unterschiedlichen Frauenwohnprojekten befragt.

U. Helmer Verlag; 2015

Weiterlesen …

Publikation: Europa – gemeinsam Wohnen

 -  Publikationen

Das Buch bietet einen Einblick in das gemeinschaftliche Wohnen in elf europäischen Ländern und präsentiert eine Vielzahl von beispielhaften Wohnprojekten mit ihren baulichen und sozialen Konzepten sowie ihren unterschiedlichen Trägerformen.

Jovis Verlag, 2015

Weiterlesen …

Hilfreicher Leitfaden für neue Gruppenwohnprojekte

 -  Publikationen

Der Leitfaden für Gruppenwohnprojekte der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen e.V. ist ein wertvoller Wegweiser für neue Gruppen, die gemeinsam Bauen und Leben wollen.

Weiterlesen …

Rückblick Projektbörse Prinz-Eugen-Park – ökologische Mustersiedlung

 -  In eigener Sache, Projekte & Initiativen

Die Projektbörse mit 14 Initiativen, die sich um ein Grundstück in der Ökologischen Mustersiedlung des Prinz Eugen Parks bewerben wollen, wurde mit sehr großem Interesse von rund 100 Personen wahrgenommen.

Weiterlesen …

Grundstück für Baugemeinschaften in Riem

 -  Grundstücke in München

Im Dezember beschloss der Münchner Stadtrat ein Grundstück im 15. Stadtbezirk Trudering- Riem für Baugemeinschaften auszuschreiben.

 

Weiterlesen …

Rückblick Fachtagung "Wohnen weiter denken" des Wohnbund e.V. und der mbz

 -  Termine & Events

Die rund 60 Teilnehmerinnen der Fachtagung diskutierten über Gemeinwohlorientierung als Strategie für die Wohnungswirtschaft in Wachstumsregionen mit einem Mangel an preiswertem Wohnraum.

Weiterlesen …

Junge Genossenschaften in der Presse

 -  Presse, Projekte & Initiativen

Bei einem gemeinsamen Pressetermin mit Münchens Stadtbaurätin Elisabeth Merk präsentierten sich fünf neugegründete Münchner Genossenschaften der lokalen Tagespresse. 

Weiterlesen …

Rückblick Tag der offenen Wohnprojekte

 -  Termine & Events

Am 26.9.2015 fand in München erstmal der „Tag der offenen Wohnprojekte“ statt. 23 Münchner Projekte - Genossenschaften, Baugemeinschaften und Vereine - öffneten ihre Türen und luden zu Besichtigungen, Ausstellungen und anderen Aktivitäten ein.

Weiterlesen …

Publikation: GenerationenWohnen

 -  Publikationen

Die Autorinnen Christiane Feuerstein und Franziska Leeb behandeln die vielfältigen, derzeit neu entstehenden Lebens-, Wohn- und Haushaltsformen mit fließenden Grenzen zwischen Arbeiten, Wohnen und Versorgung.

Weiterlesen …

„DAHEIM – Bauen und Wohnen in Gemeinschaft“

 -  Publikationen

Die Ausstellung ist von 12. September 2015 bis 28. Februar 2016 im DAM -Deutsches Architekturmuseum in Frankfurt zu sehen.

Weiterlesen …

Bürgerbauverein München BbvM e.G. – Neue Genossenschaft in München

 -  Projekte & Initiativen

Wir freuen uns über ein weiteres Mitglieder in der Münchner Genossenschaftslandschaft. Ebenfalls neu gegründet wurde am 18.8.2015 die Genossenschaft Bürgerbauverein München BbvM e.G.

Weiterlesen …

Progeno e.G. – Neue Genossenschaft in München

 -  Projekte & Initiativen

Die Progeno Wohnungsgenossenschaft e.G. ist im März 2015 mit 12 Mitglieder gegründet worden und hat Ihren Sitz in München.

Weiterlesen …

Publikation “Neues Wohnen – Gemeinschaftliche Wohnformen bei Genossenschaften”

 -  Publikationen

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung BBSR hat eine Bestandsaufnahme von gemeinschaftlichen Wohnprojekten in Genossenschaften veröffentlicht.

Weiterlesen …

"Anders leben – alternative Lebensgemeinschaften in Bayern" - Bayern 2 Radiofeature

 -  Presse

Am Sonntag, den 19. April um 12.05 Uhr wird in Bayern 2 das einstündige Radiofeature "Anders leben – alternative Lebensgemeinschaften in Bayern" ausgestrahlt. Für diese Sendung wurde u.A. Heike Skok von der mitbauzentrale interviewt.

 

Weiterlesen …