Aktuelles zum Thema Wohnprojekte

Gemeinsam Bauen für mehr Qualität (Kopie)

 -  Wohnprojekte in der Region

Die siebte Architekturwoche (A7) lenkt den Blick auf den uns unmittelbar umgebenden, öffentlichen Raum der Stadt.
Die Stadt gehört allen. Hier trifft man aufeinander, hier lebt man zusammen. Leben in der Stadt bedeutet Vielfalt erleben, respektieren und akzeptieren.

Der BDA lädt dazu ein, den öffentlichen Stadtraum wie eine Bühne zu bespielen, um einen unmittelbaren, gesellschaftlichen Dialog über die städtisch geformte Umwelt zu initiieren und den Austausch weit über Fachkreise hinaus, in der Öffentlichkeit zu fordern und zu fördern. Durch stadtweit verteilte „Satelliten“ mit jeweils kleinen Veranstaltungen, Interventionen und Aktionen wird der Diskurs im eigenen Stadtviertel erlebt und provoziert Begegnung und Auseinandersetzung.

Gemeinsam Bauen für mehr Qualität

 -  Wohnprojekte in der Region

Veranstaltung des Bundes Deutscher Architektinnen und Architekten (BDA) am 29. Juni 2022 ab 17 Uhr im Schafhof in Freising im Rahmen der siebten Architekturwoche (A7). Mit Blick auf den ökologisch bedenklich hohen Landverbrauch nicht nur durch den Bau von Gewerbequartieren, sondern auch durch den Einfamilienhausbau. Als Hauptreferent wird Markus Sowa, Vorstand der Genossenschaften „9Bürger eG“Neuenburg v.W.“ und „Kooperative Großstadt eG“ München, von den Erfahrungen und Möglichkeiten berichten, gemeinsam ein genossenschaftliches Projekt auf die Beine zu stellen. Michael Sandbichler von der QUEST Baukultur GmbH, wird  er Projektbeispiele zum kooperativen Bauen vorstellen. Abschließend findet eine Podiumsdiskussion mit den Vortragenden und der Stadtbaumeisterin Frau Schelle statt.

mitbauzentrale auch für die Region

 -  mbz Aktivitäten, Wohnprojekte in der Region

Als Resultat der letzten Wohnungsbaukonferenzen wurde der Auftrag der mitbauzentrale für Kommunen aus dem Münchner Umland erweitert. Ab Herbst 2019 können Bürger*innen der Planungsregion 14 das Angebot der mitbauzentrale nutzen.