Aktuelle Meldungen zum Thema Wohnprojekte

Aktuelles rund um gemeinwohlorientierte, gemeinschaftliche Wohnprojekte. Mit unserem Newsletter erhalten Sie die aktuellsten Beiträge monatlich zugesandt und bleiben somit auf dem Laufenden.

  • Quartiere in München, Termine & Events München und Region

    11.04.2024 | 18:00 | PlanTreff Blumenstraße 31
    Anhand vielfältiger Projekte der Münchner Wohnen und den Münchner Genossenschaften zeigt die Ausstellung Konzepte für die Quartiere der Zukunft. Wie können wir attraktive Orte schaffen, in denen sich Wohnen und Freiräume mit Einkaufen, Kinderbetreuung und Vielfalt auf zukunftsfähige Weise miteinander verbinden? Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „Innenstadt weiterdenken!“ statt. Die Ausstellung zur Münchner Innenstadt ist ab 5. März bis 27. Juni 2024 zu sehen. Mehr Info

    16.04.2024 | 18:00–20.00 Uhr | PlanTreff Blumenstraße 31
    Gespräch zur Stadtbaukultur –
    Stadtbaurätin Elisabeth Merk lädt zum Gespräch mit dem Leiter des Lehrstuhls für Raumentwicklung der TU München Alain Thierstein. Die aktuellen Entwicklungen der Münchner Innenstadt und die Idee eines multifunktionalen Raumes nehmen sie zum Anlass, über öffentliche Räume, Nutzungsdiversität und die Gestaltung von Innenstädten zu sprechen.

  • Quartiere in München, Termine & Events München und Region

    Ausstellung von 12. bis 28.3.2024; Eröffnung: 11. März, 18 Uhr
    Das Münchner Werksviertel steht für die erfolgreiche Transformation einer Industriebrache zum lebendigen Stadtviertel: Wie wurde aus der "größten Knödelküche Europas" erst die „größte Clubmeile Europas“ und schließlich ein preisgekröntes Stadtquartier? Wie kam es, dass ausgerechnet auf einer der wertvollsten Industriebrachen Deutschlands heute kleinteilige Ateliers neben riesigen Büroflächen, Hoch- und Subkultur, Hightech und Low-Tech, Gastronomie und Schafe produktiv koexistieren können?

  • mbz Aktivitäten, Quartiere in München

    Im Rahmen der Jahresausstellung „Zukunftsfähige Quartiere“ in der Rathausgalerie München fand eine interne Veranstaltung des Planungsreferates statt. Stadtdirektorin Ulrike Klar lud Christian Müller, Geschäftsführer der Münchner Wohnen, Norbert Kobald, Geschäftsführer der Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung (MGS) und Anne Krins von der mitbauzentrale zu Impulsvorträgen mit anschließender Diskussionsrunde. 

  • Quartiere in München

    Quartiere sind der Schlüssel für eine nachhaltige Stadtentwicklung – hier finden wir Antworten auf alle wichtigen Zukunftsfragen. Freiraum, Mobilität, Wohnen, Wirtschaft, soziale und kulturelle Infrastruktur, Klimawandel: Im gemischt genutzten Quartier können wir Dinge umsetzen, die die Lebensqualität vor Ort verbessern und Vorbild für die ganze Stadt sind.

  • Quartiere in München

    Mit dem Projekt Gutes Leben im Quartier will die Münchner Initiative Nachhaltigkeit Quartiersinitiativen für Nachhaltigkeit vernetzen und Menschen bei ihrem Engagement im Quartier unterstützen. Die Auftaktveranstaltung findet am 12. Dezember um 17 Uhr online statt.

  • Quartiere in München

    Im neuen Stadtteil Freiham im Münchner Westen werden eines Tages 30 Tsd. Menschen leben. Die ersten Wohngebäude sind bereits bezogen. In diesem BR-Beitrag kommen Bewohnerinnen und Bewohner der Genossenschaften zu Wort, die sich in ihren Wohnanlagen für andere Menschen im Viertel engagieren.

  • mbz Aktivitäten, Quartiere in München

    Sie können stolz sein – BewohnerInnen wie Vorstände und Mitarbeiter:innen der Genossenschaft – auf dieses Gebäude! Die Genossenschaft raumFair errichtete 61 Wohnungen sowie Gemeinschaftsräume, Werkstatt, Gästeappartements und einen Co-Working-Raum. Sie verbauten einen Holzanteil von rund 30 kg pro Quadratmeter Wohnfläche. Alle Dächer werden intensiv entweder durch Photovoltaik oder Dachgarten genutzt. Den schön gestaltetet Innenhof teilt sie sich mit der Kooperative Großstadt eG. Das neue Herzstück bildet hier ein selbstgebauter Pizzaofen.

  • mbz Aktivitäten, Quartiere in München

    Dienstag, 14. November 2023 | 18:30 – 21:00 Uhr | Willy-Brandt-Gesamtschule, Paul-Hindemith-Allee 7, 80939 München oder online als Videostream: https://www.youtube.com/watch?v=1qda865X2A0

    Im Münchner Norden entsteht das neue Stadtquartier Neufreimann. Für Wohnungssuchende findet am 14.11.23 eine Infoveranstaltung in der Willy-Brandt-Gesamtschule statt. Hier kann man mit Bauherr:innen ins Gespräch kommen und Vorträge besuchen. Vor Ort sind: Sedlmayr AG, GWG und Gewofag sowie die Genossenschaften Stadtimpuls und Kooperative Grossstadt. Mehr Info unter: https://www.neufreimann.de/aktue.../Infoveranstaltung-Wohnen; Videostream ab 19.00 Uhr: https://www.youtube.com/watch?v=1qda865X2A0

  • mbz Aktivitäten, Quartiere in München

    Am 19.10.2023 organisierte die mitbauzentrale einen Infoabend zu den Grundstücksausschreibungen in Freiham Nord

    Das Planungsreferat der LH München informierte über die Grundstücke und erläutert die geplanten Ausschreibungsmodalitäten. Der Infoabend richtete sich speziell an Initiativen wie Wohnbaugenossenschaften und Mietshäuser Syndikatsprojekte, die sich auf diese Grundstücke bewerben möchten. Freiham Nord, 1. Realisierungsabschnitt / 2. Bauabschnitt

    Auf den Baufeldern WA 13 Süd, WA 13 Nord, WA 14 Südost, WA 14 Nordost und WA 20 sollen Vorhaben mit den Wohnbauarten "Konzeptioneller Mietwohnungsbau", "München Modell" und "Einkommensorientierte Förderung" entstehen. Die Grundstücksausschreibungen sollen voraussichtlich im 2024 beginnen

    • für Wohnungsbaugenossenschaften und Wohnprojekte nach Art des Mietshäuser-Syndikats
    • Grundstücke mit Baurecht für insgesamt rund 500 Wohnungen
    • Die Flächenvergabe erfolgt jeweils für 80 Jahre im Erbbaurecht

    Zur Präsentation (PDF)

  • Presse, Quartiere in München

    Das Deutsche Architektenblatt berichtet über das nachhaltige Münchner Wohnprojekt rioRiem der beiden Genossenschaften wagnis und Wogeno. Wünschenswert sind viele solche Bauwerke, die der Gemeinschaft dienen, bezahlbares Wohnen ermöglichen, Energie selbst erzeugen und vorbildlich klimaschonend wirtschaften.

  • mbz Aktivitäten, Quartiere in München, Wohnprojekte in der Region

    Am 25.6.2022 luden 39 gemeinschaftsorientierte Wohnprojekte und Initiativen aus München und dem Umland zum Tag der offenen Wohnprojekte 2022. Hier bot sich die Gelegenheit, die ganze Bandbreite von Wohnprojekten kennenzulernen: Genossenschaften, Baugemeinschaften, Mietgemeinschaften und Vereine berichteten vielen Besuchern über ihren Alltag im selbstorganisierten Wohnprojekt.

  • Quartiere in München, Termine & Events München und Region

    Vor über 10 Jahren wurde die Idee einer die ökologische Mustersiedlung auf dem ehemaligen Kasernengelände im Prinz Eugen Park geboren. Derzeit werden 600 Wohnungen in Holzbauweise fertiggestellt und die Bewohner beziehen die acht Holzbauprojekte der Baugemeinschaften, der Genossenschaften und der Münchner Wohnungsbaugesellschaften. Neun Architekturbüros haben im Rahmen der Holzbauförderung der Stadt München vielfältige Holzbau- und Hybridlösungen für die Wohnungsbauten vom Reihenhaus bis zum 7-geschossigen Holzbau entwickelt. Die ökologische Mustersiedlung ist Versuchslabor für konsortiale Quartiersentwicklung, innovative Mobilitätskonzepte, soziale Vernetzung und nachhaltige Bauweisen und weist damit den Weg für nachhaltige Stadtentwicklung in München und weit darüber hinaus.

  • Quartiere in München

    Mara Roth von der Genossenschaft für Quartiersorganisation führt durch das Neubaugebiet Prinz-Eugen-Park und stellt mehrere Projekte des Konsortiums vor. Die ehemalige Prinz-Eugen-Kaserne im Münchner Osten ist eine von mehreren freigegebenen Militärflächen, die die Stadt München städtebaulich entwickelt. Teilnahme kostenfrei, Anmeldung erforderlich.

  • Quartiere in München

    Drei moderierte Themenabende während der Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse fürs Münchner Modellquartier Eggarten-Siedlung zeigen: Vielfalt und kurze Wege machen Wohnquartiere zu quicklebendigen Orten des Miteinanders. Termine im Isarforum München auf der Museumsinsel: 29. Juli, 30. Juli und 5. August, jeweils 19 bis 21 Uhr. 

    Das Programm finden Sie hier: Einladung Themenabende

    Wegen Covid-19 ist eine Anmeldung erforderlich unter Nennung von Datum und Thema: info@eggarten-siedlung.de

  • Publikationen, Quartiere in München

    Der Veranstaltungsbetrieb der LH München ist derzeit ausgesetzt. Die Jahresausstellung und auch die Stadtteilspaziergänge können Sie nun per Mausklick erleben. Interessante Videos wie das Interview der Stadtbaurätin Prof. Merk mit Hans-Jochen Vogel oder Historisches Grün in München und vieles mehr finden Sie in der Mediathek. 

  • Quartiere in München

    Samstag, 1. Februar 2020, 15–17.30 Uhr
    Auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne in Bogenhausen entsteht ein attraktives Quartier mit 1.800 Wohnungen. Vernetzte Nachbarschaften, individuelle Wohnformen, gastronomische Angebote und ein innovatives Mobilitätskonzept sind für den Prinz-Eugen-Park ebenso charakteristisch wie die Parklandschaft, durch die sich ein Netz aus Fuß- und Radwegen spannt. Für die Bedürfnisse der Anwohnerinnen und Anwohner wurde eigens eine Quartiersgenossenschaft gegründet. Wir besichtigen auch die größte zusammenhängende Holzbausiedlung Deutschlands, die hier mit knapp 600 Wohnungen entsteht.

  • Quartiere in München

    Freitag, 31. Januar 2020, 15–17.30 Uhr
    In Berg am Laim hat sich in den letzten Jahren viel getan. Das neue Quartier „Baumkirchen Mitte“ ist fast fertig und besticht durch seine innovative Architektur: Zusammen mit den Bavaria Towers und dem SZ-Hochhaus bildet der 60 Meter hohe Büroturm „Neo“ ein neues Tor zu München. Und auch auf dem ehemaligen Temmler-Gelände entsteht mit der „Macherei“ eine neue, spannende Nutzung. Wir sprechen auch über das Quartiersmanagement, das die Veränderungsprozesse bis 2018 im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ begleitet hat, und stellen wichtige gemeinschaftliche Bauprojekte wie das „Streitfeld“ der Genossenschaft KunstWohnWerke vor.

  • Quartiere in München

    Freitag, 24. Januar 2020, 15–17.30 Uhr
    Die Stadt München geht bei der Entwicklung des Kreativquartiers auf der Fläche der ehemaligen Luitpoldkaserne neue Wege: Auf dem 20 Hektar großen Gelände an der Dachauer Straße soll ein urbanes Stadtquartier entstehen, in dem Wohnen und Arbeiten eng mit Kunst, Kultur und Wissen verknüpft werden. Die spannenden Zwischennutzungen, die sich dort in den letzten Jahren angesiedelt haben, bleiben dabei weitgehend erhalten. Wir stellen die Planungen vor, sprechen über die Erweiterung der Hochschule München und erläutern, was aus den denkmalgeschützten Industriebauten Jutier- und Tonnenhalle wird.

  • Quartiere in München

    Freitag, 17. Januar 2020, 15–17.30 Uhr
    Am westlichen Stadtrand von München entsteht auf einer Fläche von 350 Hektar der neue Stadtteil Freiham mit Wohnraum für rund 25.000 Menschen und 7.500 Arbeitsplätzen. Außerdem sind ein 58 Hektar großer Landschaftspark und ein inklusiver Sportpark geplant. Wir sehen uns den größten Bildungscampus der Stadt für 3.000 Schülerinnen und Schüler an, der im September den Betrieb aufnahm, und sprechen über Freiham als „Smart City“: Im EU-Projekt „Smarter Together“ werden dort nachhaltige Lösungen in den Bereichen Mobilität, Energie und Klimaschutz getestet, die von intelligenten Lichtmasten bis hin zu zukunftsweisenden Sharing-Angeboten reichen.

  • Quartiere in München

    Stadtviertelführung der LH München: Freitag, 10. Januar 2020, 15–7.30 Uhr
    Wie kann eine schnell wachsende Stadt wie München neue Wege bei der Mobilität gehen? In der Münchner Innenstadt soll der Autoverkehr reduziert werden, um mehr Platz für Fußgängerinnen und Fußgänger, Radfahrende und den öffentlichen Nahverkehr zu schaffen. Plätze werden so umgestaltet, dass die Aufenthaltsqualität steigt. Thematisiert wird auch die zweite Stammstrecke und die Ziele der Bürgerbegehren zum Radverkehr, die vom Stadtrat übernommen wurden und nun schrittweise umgesetzt werden. Zur Anmeldung

  • Quartiere in München

    14. November, 15 Uhr: Lebenswerte Stadträume – die Münchner Innenstadt rund um den Gärtnerplatz ist beliebt bei Jung und Alt. Welche Maßnahen ergreift die Stadt, um bezahlbaren Wohnraum in der Innenstadt zu schaffen und zu halten? Ein Rundumblick von der Reichenbachstraße bis zur Isar.

  • Quartiere in München

    Zum Welttag der Stadtplanung am 8.11.2019 lädt das Referat für Stadtplanung und Bauordnung zum Stadtspaziergang nach Neuhausen. Mit dem Fokus Stadtplanung von 1880 bis heute: Beginnend mit der Villenkolonie Neuwittelsbach bis zum neu entstehenden Quartier "Am Hirschgarten".

  • Quartiere in München, Termine & Events bundesweit

    München wächst! Neue Stadtteile entstehen und Bestandsquartiere verändern sich, um der Nachfrage nach Wohn- und Arbeitsraum in einer lebenswerten Stadt nachzukommen. Immer mehr rückt dabei eine sozial und ökologisch nachhaltige Entwicklung in den Vordergrund. Aber wie müssen wir München denken, planen und gestalten damit die Stadt nachhaltiger wird? Was heißt nachhaltige Stadtentwicklung für Bestands- und Neubauquartiere?

  • Grundstücke in München, Quartiere in München

    Die ausgeschriebenen Grundstücke in Freiham wurden nach einem Bewerbungsverfahren an fünf Baugenossenschaften vergeben. Wir gratulieren den Genossenschaften Progeno eG, Wogeno eG, Kooperative Großstadt eG und dem Konsortium aus Wagnis eG und München West eG ganz herzlich zu ihren Grundstücken! Der Münchner Stadtrat muss dieser Vergabe allerdings noch zustimmen. Einige der Genossenschaften sind noch offen für neue Mitglieder. Sie finden diese auf der Projektbörse.

  • Presse, Quartiere in München

    Die Bayernkaserne wird ein Quartier, das viel dichter und urbaner sein soll als andere Münchner Neubauquartiere, und im nächsten Jahr können endlich die Bagger auf dem Gelände der Bayernkaserne loslegen: Den Weg dafür hat der Planungsausschuss des Stadtrates freigemacht, der einstimmig die Satzung des Bebauungsplans beschloss, ein gut 250 Seiten starkes Dokument.

  • Quartiere in München, Termine & Events bundesweit

    Prozesskultur durch Konzeptvergabe

    Im Zuge des Drucks auf die Wohnungsmärkte haben sich bei der Vergabe kommunaler Grundstücke in den letzten Jahren Alternativen zum Bieterverfahren entwickelt. Dabei wird die Liegenschaft nicht nach dem Höchstpreis vergeben, sondern nach dem Konzept, das die nachhaltigsten Ansätze zur Weiterentwicklung des Quartiers anbietet. Ziel des Forschungsprojekts ist die qualitative Untersuchung von Konzeptvergaben in Bezug auf baukulturelle Aspekte und anhand von Best-Practice-Beispielen sowie die Erarbeitung von Empfehlungen.

    Die Veranstaltung findet statt am 15.11.2018 von 9.30 bis 17 Uhr in München bei WagnisART, Fritz-Winter-Str. 10

  • Quartiere in München, Termine & Events bundesweit

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kreativquartier im Gespräch“ findet eine öffentliche Veranstaltung mit Werkbericht über aktuelle Projekte und Planungen im Kreativquartier statt. 

    Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers sowie Vertreterinnen und Vertreter der Projekte werden über die Entwicklungen im Kreativquartier sprechen und die aktuellen Projekte wie die Grundschule im Kreativfeld und die Jutier- und Tonnenhalle in Planung und Umsetzung vorstellen. Wohnprojekte wie Baugemeinschaften und -genossenschaften werden sich dort nicht präsentieren. Den Abschluss bildet eine Diskussion mit dem Publikum. 

    Donnerstag, 8. November 2018 um 19 Uhr, Dachauer Straße 112d, Halle 6

  • Grundstücke in München, Quartiere in München

    Auf die erste Ausschreibung für genossenschaftliche Grundstücke im ersten Bauabschnitt hat sich keine Genossenschaft beworben. Bei Preisen zwischen 1.390 €/qm und 1.420 €/qm Geschossfläche im Modell des Konzeptionellen Mietwohnungsbaus (KMB) war die Wirtschaftlichkeit der Bauvorhaben bei den geforderten günstigen Mieten nicht mehr gegeben, so die Begründung.

  • Presse, Quartiere in München

    Für den Prinz-Eugen-Park wird gerade ein Verkehrskonzept entwickelt. Dabei müssen sich viele verschiedene Bausteine zu einem funktionierenden Ganzen zusammenfügen, um die Belastung durch Autos deutlich zu verringern.

    Lesen Sie hier den Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 11.07.2018

  • Quartiere in München

    Oberbürgermeister Dieter Reiter hat heute zwei große Mobilitätsstationen an der Gertrud-Grunow-Straße und an der Marianne-Brandt-Straße sowie einen Paketzusteller-Concierge-Dienst für die Bewohnerinnen und Bewohner des Domagkparks und der Parkstadt Schwabing eröffnet.

    Die beiden Mobilitätsstationen stehen unter dem Leitsatz „Immer. Flexibel. Mobil.“: Ein großes gelbes M – für Mobilität – kennzeichnet gut sichtbar die Informationsstelen und zeigt den Standort der Mobilitätsstationen im Projektgebiet.

  • Presse, Quartiere in München

    Mit einer geänderten Ausschreibung will die Stadt möglichst viel günstigen Wohnraum im Neubaugebiet Freiham schaffen.

    Lesen Sie hier den Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 04. Juli 2018

  • Quartiere in München, Wettbewerbe

    Der vom Referat für Stadtplanung und Bauordnung ausgelobte städtebauliche und landschaftsplanerische Wettbewerb für den zweiten Realisierungsabschnitt Freiham Nord ist entschieden.
    Die Ergebnisse des Wettbewerbs sind von 11. bis 24. Juli 2018 in einer Ausstellung in der Blumenstraße 28b zu sehen. Diese ist von Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

  • Presse, Quartiere in München

    Im Neubaugebiet Freiham sollen eigentlich 1000 genossenschaftliche Wohnungen entstehen. Doch für die ausgeschriebenen Flächen ging keine einzige Bewerbung ein. Um diese bezahlbar zu machen, müsste die Stadt ihr Verfahren ändern.

    Lesen Sie hier den Bericht der Süddeutschen Zeitung vom 20. Juni 2018.

  • Presse, Quartiere in München

    Auf dem Areal der früheren Prinz-Eugen-Kaserne entstehen etwa 1900 Wohnungen. Zudem werden aber auch Gäste-Apartments, Werkstätten, Gemeinschaftsräume und ein Mobilitätskonzept realisiert.

    Stadtbaurätin Elisabeth Merk übergab Familie Uluca die Schlüssel für ihre bezugsfertige Wohnung im Haus der Baugemeinschaft Prinz-Eugen-Park. Die Mitbauzentrale gratuliert der Familie zum Einzug!

  • Diskussionen und Positionen, Quartiere in München, Wettbewerbe

    Freitag, 20. April, 18 Uhr
    Gesundheitszentrum Freiham, Hans-Stützle-Straße 20
    mit Ausstellung im Gesundheitszentrum
    23. April bis 4. Mai, Montag bis Freitag, 7.30 bis 18 Uhr, Eintritt frei

    Der städtebaulich-freiraumplanerische Wettbewerb zum 2. Realisierungsabschnitt Freiham Nord wird am 19. April entschieden. Aus den sieben Entwürfen der Stufe 2 wird das Preisgericht das überzeugendste Konzept auswählen. Es bildet die Grundlage für die weitere Planung. Am 20. April stellen alle Preisträger ihre prämierten Entwürfe vor. Im Anschluss an eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk und Teilnehmenden der Fachjury können Sie Fragen stellen und Anregungen zur weiteren Planung geben! Alle Beiträge und Ideen sind in einer Ausstellung zu sehen.

nach oben