Baugemeinschaft "gemeinsam freiham"

Arbeit ham, Zeit ham, Freiham.

Die Baugemeinschaft "gemeinsam freiham" hat am 19.12.2019 den Zuschlag für das Grundstück WA 3 im neuen Stadtteil Freiham im Westen von München erhalten! Unser Ziel ist es, kostengünstige kompakte Wohnungen zu errichten, mit familienfreundlichen Grundrissen und mit gemeinschaftlich genutzten Räumen und Gärten für gemeinsame Aktivitäten.

Bei "gemeinsam freiham" beteiligt sich jeder Bewohner mit einem kleinen Anteil an der gemeinschaftlich genutzten Fläche und profitiert im Gegenzug vom gemeinsamen Flächengewinn. Das fördert die sozialen Kontakte und gemeinsame Aktivitäten. So stehen im Haus Nutzungen für alle zur Verfügung, die jede einzelne Familie für sich alleine nicht finanzieren kann. Es wird Gemeinschaftsräume für Kinder und Erwachsene geben, Werkstätten für Werkeln und Reparieren und Räume für Gäste und Feste.

Die Angebote werden in Abstimmung mit den Akteuren im neuen Quartier geplant und umgesetzt. Vertreten wird die Baugemeinschaft durch die Conplan Projektentwicklungs GmbH & Co KG, geplant werden die Gebäude von agmm architekten + stadtplaner.

Baugemeinschaften – mit oder ohne München Modell Förderung – wird es nach dem Beschluss des neuen Stadtrates zukünftig nicht mehr geben. Das Projekt der Baugemeinschaft "gemeinsam freiham" wird bis auf Weiteres das letzte sein, das in München realisiert wird. Es sind noch wenige Wohnungen zu vergeben.

Status in Planung
Standort Freiham
Eigentumsform Baugemeinschaft
Angestrebte Zusammensetzung Mehrgenerationswohnen, vorwiegend Familienwohnen
Angestrebte Förderung München Modell
Gründungsjahr 2017
Geplante Zahl der Haushalte 33
Weitere Informationen

www.gemeinsam-freiham.de

Kontakt

Octavianne Hornstein
hornstein@conplan-projekte.de

Letzte Aktualisierung 15.10.2020