Familien-WG München

Wir, Philipp (32) und Franziska (39), würden gern eine „Familien-WG“ gründen. Statt von einer Kleinfamilie träumen wir von einer gemeinschaftlichen, familiären Wohnatmosphäre. Gemeinsame Betreuungsstrukturen sollen einerseits den Erwachsenen mehr individuelle Freiheiten ermöglichen und andererseits den Kindern erwachsene Bezugspersonen schenken, die nicht nur die eigenen Eltern sind.

Status in Projektvorbereitung
Standort noch nicht entschieden
Eigentumsform noch nicht entschieden, Mietgemeinschaft
Angestrebte Zusammensetzung vorwiegend Familienwohnen
Angestrebte Förderung noch nicht entschieden
Gründungsjahr 2020
Geplante Zahl der Haushalte 1–2
Aktuelle Zahl der Haushalte 1
Kurzbeschreibung inhaltliches Konzept

Ab Februar werden wir zu dritt sein. Wir stellen uns vor, mit einer anderen Familie in einer gemeinsamen Wohnung oder einem gemeinsamen Haus in München – Stadt oder Umland – zu wohnen und uns verbindlich die Betreuung der Kinder zu teilen. Auch getrennte Wohnungen innerhalb desselben Hauses oder in näherer Umgebung zueinander wären für uns denkbar.

Aktuell sind wir sowohl auf der Suche nach einer Partner-Familie als auch nach einer passenden Wohnstätte. Wir würden uns für den Kennenlernprozess gern viel Zeit nehmen, denn das Modell soll ja langfristig funktionieren. Wenn ihr Lust habt, uns kennenzulernen, eure eigenen Ideen gemeinsam mit uns weiterzuentwickeln, dann meldet euch!

Kontakt

Philipp Bovermann
Breisacher Straße 30
81667 München

Philipp.Bovermann@gmail.com

Letzte Aktualisierung 22.09.2020