Genossenschaft Ausbauhaus

Mit der Genossenschaft Ausbauhaus München wollen wir dauerhaft bezahlbaren, sicheren Wohnraum schaffen. Wir wollen auch als Genossenschaft so individuell wie möglich bauen. Wie kann das gelingen? Wir wollen zunächst lediglich die Gebäudehülle als „Wohnregal“ – hoch energieeffizient und nachhaltig gemeinsam bauen. In den Wohnungen wird es wenig tragende Wände geben, sodass ein hochflexibler, individueller Ausbau je nach handwerklichen und finanziellen Möglichkeiten möglich wird. Hinter der Genossenschaft Ausbauhaus steht keine Doktrin und wir verstehen uns nicht als Lebensgemeinschaft. Was uns wichtig ist, ist ein gutes, wohlwollendes und inspirierendes Miteinander. Für uns ist entscheidend, dass das Bauprojekt für alle eine Bereicherung ist. Damit meinen wir einen fairen und respektvollen Umgang mit zukünftigen Nachbarn, Planern, Handwerkern und sonstigen Kooperationspartnern.

Status in Planung
Standort München-Stadt
Bayernkaserne, Freiham, Kreativquartier
Eigentumsform Genossenschaft
Angestrebte Zusammensetzung Mehrgenerationswohnen
Angestrebte Förderung freifinanziert, München Modell
Gründungsjahr 2019
Geplante Zahl der Haushalte 25
Aktuelle Zahl der Haushalte 12
Weitere Informationen

www.genaueg.de

Die Infotermine finden Sie hier

Kontakt

Marc Heitmeier / Singhi Wallace
post@genaueg.de

Letzte Aktualisierung 05.11.2020