Sag gemeinsam Ja zum Leben

Kurzbeschreibung

Planung eines gemeinsamen Wohnprojektes (Mietgemeinschaft) im Großraum München (S-Bahnbereich). Jeder bringt sich ein, wie er kann. Günstiges Wohnen (10-50 Leute), evtl. auch mit landwirtschaftlichem Projekt. Gegenseitiges Helfen, wo man kann – stressfrei. Arm und reich, gesund und krank helfen zusammen. Wohnen auf Zeit: bist du da – bist du da, bist du weg – bist du weg. Zusammen das Beste aus seiner Zeit machen: z. B. Kochen, Malen, Therapie, Freundschaft, Besuche. Austausch im Gespräch, Fachreferate, Telefonische Beratung, Ausflüge und Freizeitaktivitäten und vieles mehr.

Zielgruppe

Alle Menschen im Alter von 0-100 Jahren, die an einer gemeinsamen Wohnform interessiert sind (separate Zimmer und gemeinschaftliche Aufenthaltsräume). Personen mit psychischen Erkrankungen wie z. B. Depressionen, Suchtproblematiken, Menschen die von Einsamkeit im Alter betroffen sind oder Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen sind herzlich willkommen. Aber auch "Normalos", die mehr aus ihrem Leben machen wollen, sind für das Projekt bestens geeignet. Ein netter Vermieter für die Immobile wird noch gesucht.

Status in Projektvorbereitung
Standort München oder Umland
Eigentumsform Mietgemeinschaft
Angestrebte Zusammensetzung Cluster-Wohnen, gemeinsam Wohnen im Alter, Mehrgenerationswohnen, Mehrgenerationswohnen für Menschen mit und ohne Behinderung
Angestrebte Förderung noch nicht entschieden
Gründungsjahr 2021
Geplante Zahl der Haushalte
Kontakt

Johannes Höng
01578 5315235


johanneshoeng1@web.de

 

Letzte Aktualisierung 29.11.2021