Stiftung Kath. Familien- und Altenpflegewerk

Infoabend
9. Dezember 2019 um 17.30 in der Mitterfeldstraße 20, München

Die Stiftung baut auf dem Grundstück Kreillerstr. 194 in Trudering ein 4-geschossiges Wohnhaus. Der Bezug ist im Herbst 2020 geplant. Hier entsteht Wohnraum für ältere Menschen, Studierende und Mitarbeiter*innen der Stiftung. Innovative Konzepte für den Einsatz von Technik bei der Pflege sollen erprobt werden, um bis ans Lebensende selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben zu können. Im Erdgeschoss wird es eine Gastronomie, einen Laden und einen Gemeinschaftsraum mit Garten geben. Geplant ist auch eine Tagespflegeeinrichtung für Gäste aus der Umgebung oder bei Bedarf auch Hausbewohner*innen.

Für bessere Planbarkeit bitten wir um eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme am 2.Infoabend an: meyer@familien-altenpflege.de

Standort München-Stadt
Kreilerstraße 194, Trudering
Eigentumsform Mietgemeinschaft
Angestrebte Zusammensetzung gemeinsam Wohnen im Alter, Mehrgenerationswohnen
Angestrebte Förderung freifinanziert, München Modell
Gründungsjahr 2016
Geplante Zahl der Haushalte 44
Kurzbeschreibung inhaltliches Konzept

Gesucht werden Menschen 60plus, mit Lust auf das Leben in einer lebendigen, unterstützenden Hausgemeinschaft. Ziel ist es, den Bewohner*innen mit Hilfe der technischen und nachbarschaftlichen Unterstützung zu ermöglichen, bis ans Lebensende selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben zu können.
Angeboten werden 6 Wohnungen (30 – 70 qm) im München Modell zum Mietpreis von ca. € 10,50 netto kalt / qm

Und 12 Wohnungen (30 – 70 qm) zum Mietpreis von € 18,00 bis € 20,00  netto kalt / qm

Der Bezug ist im Herbst 2020 geplant.

Weitere Informationen

www.familien-altenpflege.de

 

Kontakt

wabnitz@familien-altenpflege.de
meyer@familien-altenpflege.de

Letzte Aktualisierung 11.11.2019