Infoabend Fair Wohnen in Freiham

Datum:
Ort: NachbarschaftsBörse - Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9 | RAB 9, EG | 80797 München
Veranstalter: Sonstige
Rubrik: INFO
Thema: Genossenschaft

In der Infoveranstaltung wird das Projekt „Z’am in Freiham“ der Genossenschaft raumFAIR eG vorgestellt und die Voraussetzung zur Teilnahme erläutert.

Wohnungen in München-Freiham

Im neuen Siedlungsbereich Freiham Nord im Münchner Westen wird ein urbanes neues Stadtviertel entstehen, dessen städtebauliche, konzeptionelle und technologische Ausrichtung den neuesten Entwicklungen entsprechen wird, die es auf dem Gebiet des modernen Städtebaus gibt. Die Genossenschaften werden dem neuen Quartier eine besonders Prägung geben.

Die Genossenschaft raumFAIR eG wird auf dem Baufeld Freiham WA 2 Mitte ca. 55 Wohnungen (EOF, MMG, KMB) erstellen. Zusammen realisieren die Mitglieder ihren Wunsch nach einer guten, sicheren und sozial verantwortbaren Wohnungsversorgung zu leistbaren und selbstbestimmten Mieten.

“Z’am in Freiham” bedeutet: Niemanden ausgrenzen und Teilhabe für alle.

Kompromissbereite Menschen sind willkommen. Jede und Jeder soll hier ihren/seinen Platz mit den notwendigen Anforderungen finden.

raumFAIR eG | Genossenschaft für faire Raum- und gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung

Die Genossenschaft raumFair wurde zur Schaffung bzw. Erhalt von lebendigen und lebenswerten Stadtteilen im April 2013 als Projektentwicklungsgenossenschaft gegründet. raumFair steht für faire Raum- und gemeinwohlorientierte Stadt- und Landkreisentwicklung. Mit und in der Genossenschaft können engagierte Bürger lebenswerte und lebendige Stadtteile und Siedlungen in Selbsthilfe und Selbstverantwortung entwickeln bzw. erhalten.

Die Infoveranstaltung ist kostenfrei und finden statt in den Räumen der NachbarschaftsBörse - Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9 statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt, wir bitten Sie deshalb sich anzumelden unter zam-freiham@raumfair.de