Stadtspaziergang - Werksviertel

Datum:
Ort: Werksviertel: Das hippe Stadtviertel am Ostbahnhof
Veranstalter: Sonstige
Rubrik: Führung
Thema: Wohnprojekte

Stadtspaziergänge

Wohnen im Werksviertel: Das hippe Stadtviertel am Ostbahnhof

Auf dem Gelände, auf dem bald der neue Konzertsaal den Ton angibt, werden künftig etwa 2.650 Menschen leben und 12.000 arbeiten.
 Der Kunstpark Ost, wie die Zwischennutzung hieß, belebte über Jahrzehnte das Gelände, wo einst Traditionsunternehmen wie Pfanni, Zündapp, Konen und Optimol ihre Produktionsstätten hatten. Nach dem Leitbild "Kompakt, urban, grün" sollen nun auf engem Raum alle Nutzungen des täglichen Lebens vereint werden: Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Kultur und Freizeit. Mittelpunkt des neuen Quartiers wird ein 1,8 Hektar großer Park, von dem aus sich ein Netz aus Grün- und Freiflächen durch das Gebiet spannt. Vereinzelt sollen 60 bis 80 Meter hohe Hochhäuser städtebauliche Akzente setzen.

Vorgesehene Stationen
•Werksviertel-Forum im ECKhaus
•Werk 3
•Orte mit Street Art
•Erläuterungen zur übergeordneten Planung, zum neuen Konzertsaal, zum geplanten Wohnungsbau und den Parkanlagen

Veranstalter:
Landeshauptstadt München
Referat für Stadtplanung und Bauordnung 
Zentrale Informationsstelle für Öffentlichkeitsangelegenheiten (PlanTreff)

Die Führungen sind kostenfrei und werden von Claudia Neeser von guiding architects munich begleitet und moderiert. Zur Teilnahme melden Sie sich bitte an: per E-Mail an plantreff@muenchen.de oder telefonisch unter 089 233-22942.

Weitere Informationen finden Sie hier