Stadtspaziergang - Wohnanlage Neuperlach

Datum:
Ort: Neuperlach
Veranstalter: Sonstige
Rubrik: Führung
Thema: Wohnen gestern, heute, morgen
Max. Teilnehmer: 30

Stadtspaziergänge

Die „Entlastungsstadt“ Neuperlach geht auf einen Wettbewerb zurück. Von 1967 bis 1982 entstand eine Trabantenstadt auf der grünen Wiese mit 21.000 Wohnungen für 60.000 Menschen und 20.000 Arbeitsplätzen. Seit einigen Jahren befindet sich die oft kritisierte Großwohnsiedlung durch Neubau- und Sanierungsprojekte im Wandel. Auch die geplante Bebauung am Hanns-Seidel-Platz soll das Stadtbild positiv prägen. Geplante Stationen: Kulturhaus am Hanns-Seidel-Platz 1 (Nagler Architekten), Neues Stadtteilzentrum (Delugan Meissl), Wohnring, Quiddezentrum, Neubauprojekt "Leben am Ostpark" (KSP Jürgen Engel Architekten), neue Sporthalle des SVN (Stark Architekten). Dort endet die Tour.

Alle Touren dauern rund 2,5 Stunden. Sie werden von Claudia Neeser von guiding architects munich geleitet. Zur Teilnahme melden Sie sich bitte verbindlich an: plantreff@muenchen.de oder telefonisch unter 233-22942 (maximale Teilnehmerzahl pro Tour: 30 Personen)

Treffpunkt: U-Bahnstation „Neuperlach Zentrum“ (U5), Bahnsteigmitte

Veranstalter:
Landeshauptstadt München
Referat für Stadtplanung und Bauordnung 
Zentrale Informationsstelle für Öffentlichkeitsangelegenheiten (PlanTreff)

Weitere Informationen finden Sie hier.